"Fang mich doch …" – neuer LTF-Contest mit Spaßgarantie

Auf die Plätze, fertig, fangen! – Es gibt wohl kaum jemanden, der das altbekannte "Fangen-Spiel" nicht gerne in seiner Kindheit spielte. Daher wird der neue Team-Contest "Fang mich doch …" im Programm des Landesturnfests Lahr 2022 garantiert für reichlich Unterhaltung, Nervenkitzel und vor allem aber jede Menge gemeinsamen Spaß sorgen.

Der neue LTF-Contest "Fang mich doch …" weckt Kindheitserinnerungen und wird beim Landesturnfest Lahr garantiert für reichlich Unterhaltung und jede Menge gemeinsamen Spaß sorgen. (Foto: BTB)

Ein Team besteht aus drei Personen, wobei mindestens ein Team mitglied weiblich sein muss. Gespielt wird in Duellen gegen andere Dreierteams. Immer abwechselnd stellt ein Team den Fänger, das andere Team den zu Fangenden. Jede Person tritt pro Begegnung in zwei Duellen an, die jeweils maximal 20 Sekunden dauern. Ist der Fänger erfolgreich, erhält er den Punkt. Wird der zu Fangende innerhalb der vorgegebenen Zeit nicht berührt, geht der Punkt an ihn. Am Ende der Begegnung zweier Teams entscheidet die Gesamtpunktzahl über Sieg, Niederlage oder Unentschieden. Jedes Team wird bei Meldung in mindestens drei Begegnungen gefordert!

Der neue LTF-Contest findet am Samstag, 28. Mai 2022 ab 10 Uhr im Turnfestzentrum statt, wobei die genauen Antrittszeiten erst nach Meldeeingang festgelegt werden können. Das Finale wird am gleichen Tag ab 17 Uhr ausgetragen. Die Anmeldung erfolgt mit der Turnfestmeldung im Gymnet (WK-Nr. 52107). Also nix wie los … schon bald heißt es: "Auf die Plätze, fertig, fangen!"