TuJu-Bestenkämpfe Gerätturnen

Die Turnerjugend-Bestenkämpfe im Gerätturnen sind eine Wettkampfreihe für Nachwuchsteams, bei der jedes Frühjahr rund 6.000 Kinder und Jugendliche von den dreizehn Gau- über die vier Bezirksentscheide bis hin zum badischen Landesfinale, an die Geräte gehen. Geturnt wird in Mädchen- und Jungenmannschaften nach den Pflichtübungen des Deutschen Turner-Bundes.


Für 2025 sind die Wettkampfwochenenden schon vorläufig terminiert:

Die Entscheidungen in den Turngauen stehen bis zum 15./16. März an, die Bezirksentscheide finden am 05./06. April statt, bevor das badische Landesfinale am 10./11. Mai im Turngau Mittelbaden-Murgtal steigt. Die Ausschreibung hierzu wird im Spätjahr veröffentlicht. 

  • Geturnt werden die Pflichtübungen laut DTB-Aufgabenbuch Gerätturnen weiblich bzw. männlich (Ausgabe 2015) – einschließlich der gültigen Ergänzungen.

  • Eine Mannschaft besteht aus bis zu fünf Wettkämpfer/innen. Die besten drei Wertungen je Gerät bilden das Mannschaftsergebnis.

  • Gauklasse: Die Wettkampfinhalte und die Wettkampfausschreibung liegen in der Verantwortung der Turngaue. Die Gauklasse endet auf Turngauebene.

  • Bezirksklasse:

    • Die Erst- und Zweitplatzierten der Entscheide aller Altersklassen in den Turngauen qualifizieren sich für den Bezirksentscheid.

    • Die Erst- und Zweitplatzierten der Bezirksentscheide sind für das Landesfinale startberechtigt.

  • Die Ausschreibung und Durchführung der Gauentscheide liegen unter Berücksichtigung der Ausschreibung für die Bezirksklasse in der Verantwortung der Gaujugendleitungen.

  • Die Meldung der qualifizierten Mannschaften für die jeweiligen Bezirksentscheide sowie das Landesfinale erfolgt über das GymNet. Bei erstmaliger Nutzung des Gymnets sind im Vorfeld Zugangsdaten beim DTB einzuholen.

  • Die Meldung der Teilnehmenden im GymNet ist nur mit DTB-ID und Jahresmarke möglich.
    Sollte noch keine Jahresmarke vorliegen, so ist zu beachten, dass es aktuell aufgrund eines Systemfehler zu einer circa eintägigen Sperrung der Person führt. Diese kann erst nach Auflösung der Sperre gemeldet werden. Wir bitten daher, die Meldungen frühzeitig durchzuführen!

     

Ausschreibungen, allg. Info´s und Ergebnisse der Gauentscheide, Bezirksentscheide und des Landesfinales werden direkt im Terminkalender veröffentlicht. Zu finden sind diese Infomationen mit einem Klick auf das "i" 


Termine TuJu-Bestenkämpfe

Archiv

Eindrücke vom Landesfinale 2023 in Erzingen


Höhepunkt der TuJu-Bestenkämpfe: Landesfinale in Erzingen

Im Frühjahr war es wieder so weit, die Wettkampfserie der Turnerjugend Bestenkämpfe stand an. Nachdem im letzten Jahr die Vorrunde als virtuelles Format ausgetragen wurde, konnte in diesem Jahr die Qualifikation der Landesfinalteilnehmenden wieder über die Gau- und Bezirksentscheide in den 13 Turngauen und den 4 Bezirken erfolgen.

Athleteninnen und Athleten im Alter ab 8 Jahren hatten es sich auch in diesem Jahr wieder zum Ziel gesetzt sich für das Landesfinale zu qualifizieren um dort um den Titel des Landessieger zu kämpfen. Im Landesfinale der Turnerjugend Bestenkämpfe in Erzingen standen sich ca. 400 Athletinnen und Athleten zum Teamvergleich gegenüber. Zum ersten Mal wurde dieses Jahr das Landesfinale über 2 Tage veranstaltet.

Am Samstag, den 6. Mai wurden die badischen Gewinner im weiblichen Bereich gekürt, bevor es der männliche Bereich am Tag darauf dem gleich tat. "Die Ausweitung auf 2 Veranstaltungstage war notwendig, damit alle qualifizierten 45 weiblichen und 36 männlichen Mannschaften turnen konnten", so Christian Scherer, Verantwortlicher der Wettkampfserie.

Deutlich zu sehen war auch die Steigerung des Niveaus bei den Übungen im Gegensatz zum letztjährigen, kleinen Landesfinale. In vielen Altersklassen waren die Punktunterschiede auf den Treppchen Plätzen nur wenige Zehntel voneinander entfernt. Somit konnten kleine Unachtsamkeiten in einer Übung dazu führen, einen Platz in der Rangliste zu verlieren. 

Im Gerätevierkampf der Mädchen triumphierten:

  • W8/9 – TB Wilferdingen
  • W10/11 - TB Wilferdingen
  • W12/13 - TB Wilferdingen
  • W14/15 - TB Wilferdingen
  • W16/17 - TSG Weinheim e.V.
  • Jahrgangsoffen – TV Konstanz

Den Gerätevierkampf bei den Jungs gewannen:

  • M8/9 - TV Bühl 1847
  • M10/11 - TV Bühl 1847
  • M12/13 - ESV Weil a. Rhein 1926 e.V.
  • M14/15 – SG Kirchheim
  • M16/17 – TV Herbolzheim
  • Jahrgangsoffen - FC Viktoria Hettingen

Die Jungs durften diesmal selbst entscheiden an welchen 4 von den 6 Geräten sie starten, welche dann das Mannschaftsergebnis ergab. "Aus vielen Rückmeldungen der teilnehmenden Vereine, wieder an allen Geräten starten zu wollen, werden wir in der Wettkampfserie 2024 wieder zu einem 6-Kampf zurückkehren." – so Christian Scherer.

Ein großes Dankeschön geht an das Team des Ausrichtervereins, dem Turnverein Erzingen. Die Halle war bestens mit Geräten ausgestattet und auch bei der Verpflegung konnten die Teilnehmenden und Besuchenden aus einem breiten Angebot wählen.

⇒ Alle Bilder vom Landesfinale sind beim TV Erzingen auf der Homepage zu finden

Ansprechpartnerin im Jugendreferat

Bild von Fabienne Kohnle
Fabienne Kohnle
BTJ-Gremien, Gruppenarbeit (TGM/TGW), Kinderturnen, Großveranstaltungen BTJ
Mo - Fr ganztags