Abenteuer Turnhalle – 2021 online

Nachdem die beliebte Fortbildungsreihe im Eltern-Kind- und Kleinkinderturnen bereits im letzten Jahr coronabedingt abgesagt werden musste, haben sich die Verantwortlichen des Jugendvorstandes und der BTB-Geschäftsstelle frühzeitig mit der andauernden Problematik auseinandergesetzt, damit Abenteuer Turnhalle 2021 stattfinden kann! Dieses Mal digital über die Plattform Zoom.

Die ursprüngliche Tagesveranstaltung findet nun an zwei flexibel buchbaren Vormittagen von 9.00 bis 12.30 Uhr statt – aufgeteilt in jeweils zwei Arbeitskreise für die Zielgruppen Eltern-Kind-Turnen bzw. Kleinkinderturnen. Interessierte können also aus mehreren Terminen wählen. Die Inhalte werden von den Referenten der vier Arbeitskreise digital vermittelt. Abschließend wird es auch bei der Onlineausgabe von Abenteuer Turnhalle wie gewohnt eine Abschlussbesprechung mit Fragerunde geben.

Termine AK 1 und 2 – Kleinkinderturnen

Auf dem Programm stehen für den Altersbereich Kinderturnen mit Vier- bis Sechsjährigen die Themen "Ernährung und Bewegung" und "Was hat Pippi Langstrumpf mit Resilienz zu tun?".

  • Samstag, 27. Februar 2021 (ausgebucht)
  • Sonntag, 7. März 2021 (ausgebucht)
  • Sonntag, 21. März 2021 (ausgebucht)
  • Samstag, 17. April 2021
  • Samstag, 8. Mai 2021

Termine AK 3 und 4 – Eltern-Kind-Turnen

Im Bereich des Kleinkinderturnens der Ein- bis Dreijährigen geht bei "Turnen mit allen Sinnen" auf Entdeckungsreise und um den musikalisch-rhythmisch-bewegten Rahmen für eine kindgerechte, motivierende Turnstunde.

  • Sonntag, 28. Februar 2021 (ausgebucht)
  • Samstag, 13. März 2021 (ausgebucht)
  • Sonntag, 28. März 2021 (ausgebucht)
  • Samstag, 24. April 2021
  • Sonntag, 16. Mai 2021

Arbeitskreise

Schon im Kindesalter ist es wichtig die richtige Grundlage in Bewegung und Ernährung zu schaffen, um das Immunsystem zu stärken. Wie sieht die richtige Ernährung für Kinder aus, um in der Schule leistungsfähig zu sein und wie wichtig ist die Vorbildfunktion der Eltern dabei? Gemeinsam verpacken wir die Ernährung in spielerische Bewegungen, um auch den Kindern ein gesundheitsbewusstes Gefühl zu vermitteln.

Stark, selbstbewusst und fröhlich-das ist Pippi Langstrumpf und genauso meistert sie ihr Leben auch mit all den nicht so schönen Seiten. Heute würde man sagen: Pippi ist ein resilientes Kind. In Bewegungsgeschichten, Spielen und Übungen erfahren wir am Beispiel von Pippi Langstrumpf, was auch unsere Kinder resilient macht und wie wir auch im Sport mit viel Spaß und Humor etwas dazu beitragen können.

Wenn Kinder auf Entdeckungstour ihrer Umwelt gehen, sind häufig ganz viele Sinne gleichzeitig beteiligt. In diesem Arbeitskreis sollen vielfältige Bewegungsmöglichkeiten in Erlebnislandschaften aufgezeigt werden, die nicht nur die kindliche Motorik, sondern besonders auch die Sinne fordern und fördern. Auch der unterschiedliche motorische Entwicklungsstand in dieser Alterspanne findet hier Beachtung.

Der richtige Einstieg in eine Turnstunde ist die halbe Miete. Wer es schafft, seine Kinder in den ersten Minuten zu begeistern, wird in viele motivierte und strahlende Gesichter blicken. Durch das Hören der Musik und das Mitsingen entwickeln die Kinder ein Rhythmusgefühl und werden durch Liedtexte zur gezielten Bewegung angeregt. Dieser Arbeitskreis zeigt verschiedene musikalische Möglichkeiten auf, wie eine Turnstunde begonnen und beendet werden kann.

Zeitplan

09.00 Uhr | Begrüßung

90 min | AK 1 / AK 3

15min Pause 

90 min | AK 2 / AK 4

Anschl. Abschlussbesprechung


Organisatorisches

Teilnahmekosten

  • Halber Tag:
    • Mitglieder 25 €
    • Nichtmitglieder 30 €
  • Eine Halbtagesbuchung ist nur in einem Bereich, d.h. Kleinkinderturnen (AK 1+2) oder Eltern-Kind-Turnen (AK 3+4), möglich.

Anmeldung: über das Turn-Informationsportal

 

Ansprechpartnerin

Bild von Fabienne Kohnle
Fabienne Kohnle
BTJ-Gremien, Gruppenarbeit (TGM/TGW), Kinderturnen, Großveranstaltungen BTJ