Abenteuer Turnhalle 2022

Fortbildungsreihe und Treffpunkt für Engagierte im Eltern-Kind- und Kleinkinderturnen! 

Die Badische Turnerjugend bietet für Erzieher, Lehrer und Übungsleiter im Rahmen dieser Fortbildung zahlreiche Anregungen für eine gesunde und attraktive Übungsstunde. Vielfältige Bewegungsmöglichkeiten, das Sammeln von Bewegungserfahrungen in und mit einer Gruppe sowie ein respektvolles Miteinander bilden zentrale Voraussetzungen für eine gesunde körperliche, emotionale, geistige und soziale Entwicklung unserer Kinder.

Die Arbeitskreise "Grundlegende Bewegungsformen" (AK 1) sowie "Flohzirkus" (AK 2) finden am Vormittag statt und sind für Ein- bis Dreijährige gedacht. Bei den Vier- bis Sechsjährigen stehen die Arbeitskreise "Heranführung an turnerische Elemente" (AK 3) und "Ringen und Raufen" (AK 4) auf dem Programm.

Die Teilnahme an allen vier Arbeitskreisen wird mit 8 Lerneinheiten, ein halber Tag mit 4 Lerneinheiten, zur Lizenzverlängerung anerkannt.

Flyer (pdf)

Termine 2022

Turngaue Heidelberg/Mannheim  Heidelberg-Kirchheim **abgesagt**
Main-Neckar-Turngau  Hettingen **abgesagt**
Markgräfler-Hochrhein-Turngau  Lauchringen **abgesagt**
Elsenz-Turngau Sinsheim  Meckesheim 12.03.
Breisgauer Turngau  Ringsheim 19.03.
Turngaue Mittelbaden-Murgtal/Ortenauer Turngau Lauf 02.04.
Badischer Schwarzwald-Turngau Hüfingen 09.04.
Turngau Pforzheim-Enz Ispringen 07.05.
Turngaue Karlsruhe / Bruchsal Huttenheim 21.05.

 

Arbeitskreise

Krabbeln, Robben, Klettern, Hüpfen, Laufen, Rollen, Wälzen, Balancieren, das sind nur einige der Bewegungsformen, die in den ersten drei Lebensjahren erlernt werden. Der Arbeitskreis vermittelt, wie mit Hilfe verschiedener Materialien, Klein- und Großgeräten das Eltern-Kind-Turnen das Sammeln von Bewegungserfahrungen unterstützt und spielerisch fördert.

Zirkuskünste für kleine Zirkus-Flöhe und deren Eltern sind bunt, spannend, abwechslungsreich und herausfordernd. Die jüngsten Bewegungskünstlerinnen und -künstler erkunden die bunte Zirkuswelt mit Zirkusliedern, fantasievollen Spielen und den unterschiedlichsten Bewegungskünsten. In der Partnerakrobatik mit Mama und Papa finden Eltern und Kinder kraftvoll getragen ihr gemeinsames Gleichgewicht.

Die Kleinen von heute sind die Großen von morgen Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Umgekehrt lässt sich auch sagen: Was Hänschen beizeiten lernt, darauf kann Hans jederzeit zurückgreifen. Viele Grundbewegungen aus dem Gerätturnen sind Bewegungsformen, die an sich schon die Kleinsten spielerisch in den wöchentlichen Kinderturnstunden lernen und ausführen. Dabei geht es weniger um spezielle Übungen oder spezifische Turnelemente an den olympischen Geräten als einfach um Grundpositionen, die letztlich bereits in den meisten Bewegungsformen im Kinderturnen stecken. In diesem Arbeitskreis zeigen wir euch, wie schon bei zahlreichen Übungen und Bewegungen an Groß- und Kleingeräten und in Bewegungslandschaften auf viele Kleinigkeiten geachtet werden und so bereits im allgemeinen Kinderturnen der Grundstein für eine erfolgreiche Laufbahn im Gerätturnen gelegt werden kann.

In Kontakt kommen, den Körper wahrnehmen, Kräfte spüren und messen, an seine Grenzen kommen, aufeinander achten, lachen: all das (und noch einiges mehr) geschieht, wenn wir spielerisch miteinander Raufen oder Toben. In Partnerübungen, Zweikämpfen und Teamspielen erleben wir Erfolg oder stärken unsere Frustrationstoleranz. Unter der Einhaltung bestimmter Regeln erfahren die Kinder spielerisch und mit viel Spaß, wie viel Kraft und Energie in ihnen steckt. So werden beim Schildkrötenrennen, diese auf den Rücken gedreht, beim Rodeo der Reiter abgeschüttelt oder der gegnerische König entführt. Dabei zählt nicht nur die körperliche Kraft, auch Wendigkeit, Durchhalte- und Reaktionsvermögen sind Fähigkeiten, die beim Toben und Raufen gefragt sind.

Zeitplan

08.45 Uhr | Begrüßung

09.00 Uhr – 10.30 Uhr | AK 1 / AK 2

10.45 Uhr – 12.15 Uhr | AK 2 / AK 1

12.15 Uhr – 13.00 Uhr | Mittagspause

13.00 Uhr – 14.30 Uhr | AK 3 / AK 4

14.45 Uhr – 16.15 Uhr | AK 4 / AK 3

Organisatorisches

Teilnahmekosten

  • Halbtags:
    • BTZ-Abonnenten 30 €
    • Regulär 40 €
  • Ganztags:
    • BTZ-Abonnenten 50 €
    • Regulär 60 €

Anmeldung: über das Turn-Informationsportal

 

Ansprechpartnerin

Bild von Fabienne Kohnle
Fabienne Kohnle
BTJ-Gremien, Gruppenarbeit (TGM/TGW), Kinderturnen, Großveranstaltungen BTJ