KiTu-Puzzle

Das neue Bildungsformat für Kinderturnen mit 6- bis 10-Jährigen!

13.11.2022 | Bühlertal
L-226340

Mit dem KiTu-Puzzle veranstaltet die Badische Turnerjugend am 13. November 2022 ein neues Fortbildungsformat für Übungsleitende von Kinderturngruppen im Alter von sechs bis zehn Jahren. Gastgeber ist der TV Bühlertal.

Geboten werden frische Impulse und spannende Inhalte für vielfältigen Turnspaß mit Grundschulkindern. Die zwölf Arbeitskreise spannen einen abwechslungsreichen Bogen von Aufwärmspielen und gerätturnerischen Grundlagen über Akrobatik und kooperative Spiel bis hin zu Choreografien für z.B. den Gruppenwettkampf SGW oder das Showformat KiTu-Star. Die Teilnehmenden erhalten somit die Möglichkeit, den Fortbildungstag nach ihren individuellen Interessen zu gestalten. Für jeden Durchgang wird ein Arbeitskreis ausgewählt. 

Tagesablauf

    

Organisatorisches

Teilnahmekosten:

  • BTZ-Abonnenten: 50 €
  • Regulär: 60 €

Anmeldung L-226340: 

über das Turn-Informationsportal (T.I.P.)

Arbeitskreis Beschreibungen

Aufwärmspiele

Zielgerichtetes Aufwärmen ist wichtig, hierfür bietet sich nicht jedes Spiel an. Allgemeine Hinweise zur Aufwärmphase und eine Auswahl an geeigneten Spielen.

Bodenturnen

Erarbeitung von Grundlagen für eine einfache Gruppenübung sowie Hinführung zu Rad, Handstand und Radwende.

Sprung

Erarbeitung von Grundlagen – ob Anlauf oder Absprung bis hin zu Grätsche und Hocke.

Spielerisches Krafttraining

Bewegungsformen, Übungen und Spiele für kindgerechtes Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht. 

Akrobatik in der Gruppe

Inspiration für neue Figuren und Griffe, die in Auftritte eingebaut werden können und das Vetrauen der Kinder untereinander stärken.

Reck

Erarbeiten von Grundlagen und Schwüngen.

Koordination

Ist nicht nur im Sport, sondern auch im Alltag relevant. Wer früh und spielerisch lernt, profitiert auch als Erwachsener davon.

Turnerische Choreografie

Wie gestallte ich eine Gruppen Choreographie beim Bodenturnen? Holt euch Inspiration, wie Rad, Rolle und Handstand elegant und kreativ verknüpft werden können, sowie kleine Bewegungsformen und Aufstellungen alleine oder mit mehreren Kindern.

Schwebebalken

Sicher landen – verschiedene gymnastische Sprünge auf dem Schwebebalken und als Abgang.

Kooperative Spiele

Nur gemeinsam sind wir stark. Aufgaben müssen im Team bewältigt werden, was besonders die sozialen Kompetenzen der Kinder stärkt.

Tänzerische Choreographie

Choreographie, Bewegungsfindung und Improvisation. Mit Spaß wird gelernt, Tanz zu interpretieren und choreographisch zu gestalten. Bewegungsformen werden erarbeitet, verbunden und in Hinsicht auf die Gestaltung einer SGW-Übung weitergeführt.

Minitrampolin

Vermittlung der Grundsprünge und Elemente am Minitrampolin.


Die Teilnahme am KiTu-Puzzle wird zur Verlängerung von Übungsleiter- und Trainerlizenzen angerechnet.