Paddeln, Schwimmen, Laufen mitten im Turnfestzentrum!

"Der Besondere Wettbewerb" als Teamevent aus Paddeln, Schwimmen und Laufen feierte beim Landesturnfest 1986 am Bodensee Premiere und ist seitdem Top-Event im Wettbewerbsprogramm. Um eine passende Paddelstrecke zu haben, wird der Teilnehmermagnet zumeist an Flüssen oder Seen am Rande des Turnfestgeschehens ausgetragen. Nicht so beim kommenden Landesturnfest Lahr 2022: Der DBW wird am Samstag, 28. Mai mitten im Turnfestzentrum stattfinden!

Die Strecke des Besonderen Wettbewerbs wird sich beim Landesturnfest Lahr 2022 im und um den Badesee im Lahrer Seepark schlängeln. (Foto: Y. Bodemer)

Das zur Landesgartenschau 2018 neu angelegte Gelände bietet perfekte Bedingungen für das Turnfestzentrum 2022, wo u.a. auch Hauptbühne, GYMWELT-Area, TuJu-Treff und Turnfestmarkt platziert sein werden. (Foto: Stadt Lahr)

Möglich macht dies der für die Landesgartenschau 2018 in Lahr angelegte Seepark, der nicht nur ein perfektes Gelände für das Turnfestzentrum mit Hauptbühne, GYMWELT-Area, TuJu-Treff und Turnfestmarkt bietet, sondern auch einen zentralen Badesee besitzt. So eine Kulisse gab es für den DBW noch nie, der beim Landesturnfest Weinheim 2018 mit 203 Mannschaften der teilnehmerstärkste Teamwettkampf war.

Eine DBW-Mannschaft besteht aus sechs bis acht Teilnehmenden, wovon die besten sechs in die Wertung kommen. Die Zusammensetzung weiblich/männlich ist beliebig. Die Paddelstrecke im großen Schlauchboot wird etwa 300 bis 500 Meter, die Schwimmstrecke ca. 200 Meter und die Laufstrecke ca. 1.500 bis 2.000 Meter betragen.