| , Fitness-/Gesundheitssport

Die 4XF Games 2021 finden statt!

Push-Ups, Knees to Ellbow, Wall Balls, Box Jumps … Alle Fitnessfreaks in den Vereinen des Badischen Turner-Bundes dürfen langsam, aber sicher in die heiße Phase der Vorbereitung für die 4XF Games am 3. Juli 2021 in Überlingen gehen! Bei der Wettkampfform des 4XF CrossTrainings geht es im Qualifying auf dem Gelände der Landesgartenschau nicht nur um den Tagessieg, sondern auch um einen Startplatz für das Finale am 3. Oktober 2021 in Ettlingen (bei Karlsruhe). Weitere Qualifyings sind am 10. Juli in Schiltach und am 2. Oktober in Ettlingen terminiert.

Foto: DTB

Angetreten wird in den Schwierigkeitsstufen "Scaled" für Einsteiger oder "Standard" für die Cracks, jeweils getrennt nach Frauen und Männern ab 18 Jahre. Die Wettkampfinhalte der 4XF Games basieren auf der Übungssammlung "Exercise-Pool 2021". Weitere, für Abwechslung und Überraschung sorgende Übungen ergänzen das zu absolvierende "Workout of the Day" (WOD). Die genauen Übungen und ob es beim WOD auf Geschwindigkeit oder Wiederholungszahlen ankommt, erfahren die Teilnehmer erst vor Ort. Als stimmungsvolles Highlight gibt es im Rahmen der Qualifyings die Chance, sich im Teamwettbewerb zu batteln und um die Krone des fittesten Teams zu kämpfen.

Überblick 4XF Games 2021

Qualifikation Einzel plus Teamchallenge

  • 3. Juli 2021 | Überlingen (Meldeschluss: 27.06.*)
  • 10. Juli 2021 | Schiltach (Meldeschluss: 27.06.*)
  • 2. Oktober 2021 | Ettlingen (Meldeschluss: 15.09.*)
    * bzw. bei Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl

Finale – Landesentscheid Einzel

  • 3. Oktober 2021 | Ettlingen

Das Mindestalter zur Teilnahme beträgt 18 Jahre (Jahrgang 2003 und älter). Alle Starterinnen und Starter müssen einen negativen Corona-Test vorweisen, der nicht älter als 24 Stunden ist, bereits vollständig geimpfte Personen ausgenommen.

⇒ Weitere Infos und detaillierte Ausschreibung