| Jugend

Neue Finanzierungswege für BTB-Vereine

Mit der "Spendenaktion Kinderturnen 2021" unterstützt die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg Vereine des Badischen Turner-Bundes und des Schwäbischen Turnerbundes, die sich einen großen Herzenswunsch für ihre Kinderturngruppen erfüllen möchten. Dafür stellt die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg eine Spendenplattform zur Verfügung und übernimmt die administrativen Aufgaben und Transaktionskosten.

Die „Spendenaktion Kinderturnen“ unterstützt BTB-Vereine bei der Finanzierung von neuen Geräten. Mit dabei ist u.a. die TSG Blankenloch, die mit einem Spendenziel von 1.000 Euro ihre beschädigte Weichbodenmatte ersetzen möchte. (Foto: TSG Blankenloch)

Das Projekt basiert auf der Idee des Fundraisings, welches eine gute Möglichkeit z.B. zur Finanzierung von neuen Turngeräten bieten kann. Eine Fundraising-Aktion ist eine zeitlich begrenzte Kampagne, bei der Spenden in Form von Mitteln und/oder Kapital gesammelt werden. "Vereine brauchen aktuell mehr Unterstützung denn je. Mit der Spendenaktion Kinderturnen ermöglichen wir allen Vereinen einen leichteren Einstieg in die kommende Präsenzzeit. Die Aktion der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg bietet die Möglichkeit, mit einem kleinen Beitrag einen großen Mehrwert zu erlangen", freut sich BTB-Präsident Gerhard Mengesdorf.

Interessierte Vereine konnten sich vor den Sommerferien zur Teilnahme anmelden. Sieben BTB-Vereine haben sich registriert und sammeln nun Spenden z.B. für Großgeräte, Bewegungslandschaften, Airboards, Bodenläufer oder einen Balancierparcours. Die TSG Blankenloch hofft auf einen neuen Weichboden. "Der alte Weichboden wurde über die Jahre hinweg fast jede Turnstunde ‚beturnt‘ und hängt nun, im wahrsten Sinne des Wortes, durch. Der Mattenkern ist so stark beschädigt, dass die Matte aufgrund des Verletzungsrisikos unbenutzbar ist. Mit einem neuen Weichboden können aufregende Bewegungslandschaften für die Kindergruppen aufgebaut werden", berichtet Isabelle Zwirtz von der TSG Blankenloch. Ebenfalls dabei sind: TV Engen, SG Hemsbach, TV Germania St. Ilgen, Zicke-Zacke KR Karlsruhe, TV Schonach und TV Germania Wiesenbach.

Bis zum 15. November 2021 haben die sieben Vereine nun Zeit, bei sich vor Ort zur Spende für ihren Herzenswunsch im Kinderturnen aufzurufen. Im Anschluss legt die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg auf jedes Projekt noch einmal 100 Euro "on top" zur gesammelten Spendensumme und auch die Bauder Stiftung unterstützt die Aktion mit einer großzügigen Spende.

Alle Spendenprojekte sind unter www.kinderturnstiftung-bw.de/spendenaktion-kinderturnen zu finden.