TuJu-Bestenkämpfe Gerätturnen

Die Turnerjugend-Bestenkämpfe im Gerätturnen sind eine Wettkampfreihe für Nachwuchsteams, bei der jedes Frühjahr mehrere hundert Kinder und Jugendliche von den Gau- über die Bezirksentscheide bis hin zum badischen Landesfinale an die Geräte gehen. Geturnt wird in Mädchen- und Jungenmannschaften nach den Pflichtübungen des Deutschen Turner-Bundes.

Im Jahr 2022 werden die Gau- und Bezirksentscheide als Vorrunde der TuJu-Bestenkämpfe in Form eines virtuellen Wettkampf durchgeführt. Ausschlaggebend für die Entscheidung zur virtuellen Durchführung war die Entwicklung der Coronapandemie und die damit verbundene Ungewissheit der Lage in den kommenden Monaten.

Das Wesentlichste der gewählten Wettkampfform ist:

  • Als Plattform/Tool für die Begegnungen kommt die eTournament Plattform von Sportdata zum Einsatz.
  • Die Übungen werden im Trainingsbetrieb per Smartphone/Digitalkamera aufgenommen.
  • Pro Team können 5 Turner/innen gemeldet werden. Pro Gerät dürfen max. 3 Videos hochgeladen werden, die dann das Ergebnis bilden. (keine Streichwertung)
  • Es gibt eine Vereinfachung des Startrechtes
  • Das Ergebnis dient zur Qualifikation des Landesfinale

Termine TuJu-Bestenkämpfe

Ansprechpartnerin im Jugendreferat

Bild von Fabienne Kohnle
Fabienne Kohnle
BTJ-Gremien, Gruppenarbeit (TGM/TGW), Kinderturnen, Großveranstaltungen BTJ