TuJu-Bestenkämpfe Gerätturnen

Die Turnerjugend-Bestenkämpfe im Gerätturnen sind eine Wettkampfreihe für Nachwuchsteams, bei der jedes Frühjahr mehrere hundert Kinder und Jugendliche von den Gau- über die Bezirksentscheide bis hin zum badischen Landesfinale an die Geräte gehen.

Geturnt wird in Mädchen- und Jungenmannschaften nach den Pflicht-Übungen des Deutschen Turner-Bundes.

Termine TuJu-Bestenkämpfe

Nach Jahr
11.03.2017 - 12.03.2017

TuJu-Bestenkämpfe Gerätturnen – Gauentscheide I

18.03.2017 - 19.03.2017

TuJu-Bestenkämpfe Gerätturnen – Gauentscheide II

01.04.2017 - 02.04.2017

TuJu-Bestenkämpfe Gerätturnen – Bezirksentscheide

Bezirksentscheid 1: 02.04.2017 | Turngau Mannheim
Bezirksentscheid 2: 01./02.04.2017 | Karlsruher Turngau
Bezirksentscheid 3: 01.04.2017 | Turngau Mittelbaden-Murgtal
Bezirksentscheid 4: 02.04.2017 | Badischer Schwarzwald-Turngau

06.05.2017 | Mosbach

TuJu-Bestenkämpfe Gerätturnen – Landesfinale

  • Geturnt werden die neuen Pflichtübungen laut DTB-Aufgabenbuch Gerätturnen weiblich bzw. männlich (Ausgabe 2015) – einschließlich der gültigen Ergänzungen.

  • Eine Mannschaft besteht aus bis zu fünf Wettkämpfer/innen. Die besten drei Wertungen je Gerät bilden das Mannschaftsergebnis.

  • Gauklasse: Die Wettkampfinhalte und die Wettkampfausschreibung liegen in der Verantwortung der Turngaue. Die Gauklasse endet auf Gauebene.

  • Bezirksklasse:

    • Die Erst- und Zweitplatzierten der Gauentscheide in der M/W 8/9 bis M/W 16/17 sowie in der offenen Klasse in qualifizieren sich für den Bezirksentscheid.

    • Die Erst- und Zweitplatzierten der Bezirksentscheide in der M/W 14/15 und M/W 16/17 und der offenen Klasse sind für das Landesfinale startberechtigt.

  • Die Ausschreibung und Durchführung der Gauentscheide liegen unter Berücksichtigung der Ausschreibung für die Bezirksklasse in der Verantwortung der Gaujugendleitungen.

  • Die Meldung der qualifizierten Mannschaften und Einzelturner/innen für die jeweiligen Bezirksentscheide sowie das Landesfinale erfolgt über das GymNet. Bei erstmaliger Nutzung des Gymnets sind im Vorfeld Zugangsdaten beim DTB einzuholen.

Ansprechpartnerin im Jugendreferat

Bild von Fabienne Kohnle
Fabienne Kohnle
Gremien, TuJu-Bestenkämpfe, Veranstaltungen, Lehrarbeit