TGM/TGWler aufgepasst!

Noch vor der kommenden Wettkampfsaison bietet die Badische Turnerjugend wieder ein Aus- bzw. Fortbildung für Landeskampfrichter an. Am 25. und 26. April werden in den Schulungsräumen der Geschäftsstelle des BTB je nach Bedarf die "nicht-messbaren" Disziplinen Bodenturnen, Tanzen, Gymnastik und Singen sowie die "messbaren" Disziplinen Laufstaffel, Orientierungslauf, Werfen und Schwimmen angeboten.

Die Ausbildung für neue Kampfrichter TGM/TGW ist zweitägig, der Lehrgang zur Verlängerung der Kamprichterlizenz findet am Samstag statt. Grundlage der Kampfrichterschulung ist die aktuelle Arbeitshilfe TGM/TGW der Deutschen Turnerjugend, die für das Wettkampfjahr 2020 die Definition des Medizinballwurfs angepasst und die Anforderungen im Wurf und der Schwimmstaffel erhöht hat. Ab 2021 stehen neustrukturierte Wettkampfklassen bevor (weitere Infos unter www.tgm-tgw.de).

Interesse, beim nächsten Gruppenwettkampf TGM/TGW am Kampfrichtertisch zu sitzen? Dann meldet euch noch bis zum 5. April formlos per E-Mail an claudia.hellriegelnoSpam@badischer-turner-bund.de zur Aus- bzw. Fortbildung an. Die Teilnahme ist kostenfrei, lediglich für den Erwerb des Kampfrichterbuches fallen 5 Euro an.