| Gerätturnen

Turnzentrum Herbolzheim sucht Chef-Trainer/in

Die Mädchen und Jungen der KTH Herbolzheim e.V. trainieren im Leistungszentrum der Stadt Herbolzheim, einer Halle mit feststehenden Geräten. Unser Ziel ist es, die begabtesten Kunstturner/innen aus den Vereinen des Breisgaus und der Ortenau zu fördern bis hin zur Teilnahme an Deutschen Meisterschaften und internationalen Wettkämpfen.

Die Athletinnen des Turnzentrums Herbolzheim mit ihrem Trainerteam beim Landeskadertest 2019. (Foto: A. Pfund)

Wir suchen zum 1. November 2020 oder nach Vereinbarung:

CHEF-TRAINER/IN KUNSTTURNEN WEIBLICH
(28 Stunden pro Woche)

Wesentliche Aufgaben sind:

  • Sichtung und Ausbildung von Kunstturnerinnen im Alter von 5 bis 10 Jahren
  • Selbständige pädagogische und fachliche Führung von Trainingsgruppen im Sichtungs- und Nachwuchsbereich
  • Organisation und Planung des Trainingsprozesses der Turnerinnen
  • Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Wettkämpfen im Bereich der Altersklassen 5 bis 10
  • Führung, Anleitung und Weiterbildung von Übungsleitern im Bereich der Altersklassen 5 bis 10
  • Regelmäßige eigene Weiterbildung entsprechend der Vorgaben des Deutschen Turner-Bundes
  • Übernahme von Aufgaben in der Vereinsarbeit
  • Zusammenarbeit mit den Trainern der DTB-Turnzentren in Baden

Bewerber/innen sollten verfügen über:

  • Eine qualifizierte Trainerausbildung (mind. B-Lizenz) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Erfahrungen im Leistungssport und in der Arbeit mit Turnerinnen
  • Führungsqualitäten, Durchsetzungsvermögen, selbständige Arbeitsweise und Flexibilität
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz in der Zusammenarbeit mit Trainern, Eltern, Vereinen, Funktionären und Partnern
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenendeinsätzen

Wir bieten tolle strukturelle Rahmenbedingungen in Baden, ein familiäres Arbeitsumfeld mit sehr engagierten Trainern, motivierte und leistungswillige Turnerinnen, Unterstützung durch den stützpunkttragenden Verein sowie den Badischen Turner-Bund. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Herbolzheim liegt am Rande der Oberrheinischen Tiefebene, die zu einer großen europäischen Verkehrsachse gerechnet wird. Es liegt im schönen Breisgau und zählt somit zu den klimawärmsten Regionen in Deutschland. Die Kernstadt samt den vier Stadtteilen hat mehr als 10.000 Einwohner und einige touristische Angebote.

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 1. September 2020 an E-Mail seegers.claudia@web.de.