| Show / Vorführungen

TurnGala "Reflexion": Das sind die Regio-Acts

Der Auftakt des Galaprogramms gehört bei den sieben TurnGalas im Badischen traditionell herausragenden Vereinsgruppen und Turnern der BTB-Mitgliedsvereine. Für die Tournee 2018/19 haben renommierte Showgruppen und erfolgreiche BTB-Athleten genauso wie junge "Nachwuchssternchen" das Ticket für die große TurnGala-Bühne.

Showteam Blues Brothers (Foto: N. Raufer)

TG Mannheim (Foto: K. Schwabenland)

Showteam Matrix (Foto: A. Koch)

Premiere bei der TurnGala  feiern in diesem Jahr die BTB-Gerätturnsenioren, die bei ihrer Show "gOLDen mirror" erstmals einen Showact zeigen. Die Turnerinnen und Turner sind zwischen 30 und 66 Jahre alt, kommen aus dem ganzen badischen Verbandsgebiet, sind allesamt sowohl im Einzel als auch bei Mannschaftswettbewerben im Gerätturnen der Senioren äußerst erfolgreich und mit zahlreichen Medaillen ausgezeichnet. Passend zum TurnGala-Motto "Reflexion" wird die Show ein Spiegel des Gerätturnens sein und zeigen, dass Turnen grenzenlos ist (Interview).

Für das "Showteam Matrix" vom TV Freiburg-Herdern ist die TurnGala in Freiburg ein Heimspiel. Seit 2007 stehen die Breisgauer regelmäßig bei der TurnGala auf der Bühne und sorgen mit ihren immer neuen Choreografien dennoch konsequent für Überraschungen und Steigerung. Bereits dreimal wurde die Vereinsgruppe bei der "Gym for Life World Challenge", sozusagen der WM der Showgruppen, mit Gold ausgezeichnet. Ebenfalls in der Bundesspitze des Showwettbewerbs "Rendezvous der Besten" fest etabliert ist das "Showteam Blues Brothers" vom TV Ludwigshafen-Bodensee, das zum wiederholten Mal am Tourneestandort Konstanz dabei ist. Mit ihren frischen und kreativen Choreografien sorgen sie nicht nur beim Fachpublikum regelmäßig für Standing Ovation. Bei der TurnGala in der SAP Arena werden selbstverständlich die Kunstturnerinnen vom Bundesstützpunkt Mannheim nicht fehlen. Die Talentschmiede der TG Mannheim zeigt Turnsport auf höchstem Niveau – und freut sich, diesen auch abseits des Wettkampfgeschehens und verpackt in eine tolle Show in der besonderer TurnGala-Atmosphäre präsentieren zu können.

Und auch die "ganz Kleinen" dürfen sich bei der TurnGala präsentieren, diejenigen, die gerade im Kinderturnen die ersten Schritte in ein bewegtes Leben starten. Die Vereinsgruppen für das "Kinderbild" kommen in diesem Jahr vom TV Konstanz, TV Freiburg-Herdern, TB Sinzheim und TV Waldhof-Mannheim.

⇒ Infos & Tickets TurnGala 2018/19