| Aerobic

Siegreich in der Schweiz

Erfolgreich kehrte das Aerobicteam des TV Jahn Zizenhausen vom Winti Cup International zurück. Neun Delegationen aus Deutschland, der Schweiz, Schweden und Moldawien mit über 100 Athleten reisten vom 24. bis 25. November 2018 ins schweizerische Winterthur zu diesem internationalen Freundschaftswettkampf.

Nach einem erfolgreichen Qualifikationswettkampf am Samstag freuten sich alle Sportlerinnen des TV Jahn über die Berechtigung zur Teilnahme am Finale der besten Acht. Am Sonntag erturnten die TV-Athletinnen bei neun Starts neun Medaillen, darunter fünfmal Gold und zweimal Silber. Auch über die anderen Platzierungen zeigte sich das Trainerteam sehr zufrieden, da einige Sportlerinnen bereits ihre neuen Choreografien für die Saison 2019 präsentierten. Als Kampfrichter waren Birgit Matt-Fuchs und Jessica Kieweg an beiden Tagen im Einsatz.

Die Aerobicdelegation vom TV Jahn Zizenhausen (Foto oben, hinten von links): Vanessa Hoederath, Emily Sommer, Leonie Städele, Maxima Theis, Loana Haase, Aylin Klesel, Lena Haak, Patricia Maier, Ariana Kouhestani, Lena Baumgartner, Jessica Kieweg, Birgit Matt-Fuchs, (vorne) Mariella Kramer, Leonie Patyk, Leni Kirschenmann und Sophie Franz.