| Wandern

Landeswandertag 2020 in Sulzfeld abgesagt

Auch der traditionsreiche Landeswandertag des Badischen Turner-Bundes wird in diesem Jahr aufgrund des Coronavirus ausfallen. Das für den 10. Mai 2020 in Sulzfeld geplante Natursporthighlight wurde durch die Verantwortlichen Sabine Reil, Vizepräsidentin Turnen (GYMWELT), Karl-Heinz Bergmann, Landesfachwart Wandern, und Jürgen Mohr vom TV Sulzfeld schweren Herzens abgesagt.

Die Ravensburg, eine beeindruckende Anlage aus der Zeit um 1220, inmitten sanfter Hügel bei Sulzfeld, wäre eines der Streckenhighlights des Landeswandertags 2020 gewesen. (Foto: J. Mohr)

Eine Verschiebung des Landeswandertags ins Spätjahr lässt sich leider nicht realisieren. "So schwer es uns fällt, es bleibt uns mit Blick auf die Gesundheit aller keine andere Wahl, als den Landeswandertag abzusagen. Das tut uns für all unsere Wanderfreunde leid, im Besonderen aber für den TV Sulzfeld, der bereits unglaublich viel Energie in die Veranstaltung investierte. Umso mehr freut es uns, dass Jürgen Mohr als treibende Kraft signalisierte, 2022 einen neuen Anlauf zu nehmen", so Karl-Heinz Bergmann.

Die an den Landeswandertag gekoppelte Landesfachtagung Wandern soll im Sommer nachgeholt werden, zumal Wahlen anstehen. Der nächste Landeswandertag findet am 9. Mai 2021 in Lahr statt.