GYMWELT-Werbewelle in den Startlöchern

Anfang November wird im Elsenz-Turngau Sinsheim und Kraichturngau Bruchsal großflächig für die GYMWELT geworben. Eine mehrseitige Zeitungsbeilage (BNN, RNZ und Kraichgau-Stimme) sowie Großflächenplakate an öffentlichen Stellen werden die Fitness-, Gesundheits- und Freizeitsportangebote in den BTB-Vereinen vor Ort bekannter machen.

Auch Vereine der beiden nordbadischen Turngaue, die noch nicht Teil der GYMWELT sind, können von der Werbekampagne profitieren, wenn sie sich bis zum 30. September für die Vereinskampagne registrieren. Dann werden die Vereine und ihre GYMWELT-Angebote in der Zeitungsbeilage aufgeführt. Eine tolle Chance, dass neue Zielgruppen – auch außerhalb des Vereins – erreicht werden!

Die GYMWELT besteht momentan in Baden aus 286 Vereinen und über 800 Vereinen in ganz Baden-Württemberg und ist somit das größte Netzwerk an Fitness-, Gesundheits- und Freizeitsportangeboten im Ländle.

Einige Vorteile im GYMWELT-Netzwerk:

  • Landesweite Öffentlichkeitsarbeit
  • Persönliche Beratung und Unterstützung
  • Austausch von Best Practice-Beispielen
  • Moderne Postleitzahl- und Angebotssuche (online ab Herbst 2019)
  • Online-Shop für individualisierbare, professionelle Werbemittel (ab 2020)
  • Und das alles kostenfrei!

Teil der GYMWELT-Vereinskampagne können alle Vereine des Badischen Turner-Bundes werden, die mindestens ein Angebot aus den Bereichen "Fitness + Gesundheit", "Natursport" oder "Tanz + Vorführungen" haben und motiviert sind, ihren Verein zukunftsfähiger zu gestalten.

⇒ So funktioniert die Anmeldung zur GYMWELT-Vereinskampagne!