| Show / Vorführungen

Ausbildungsstart zum Trainer B "Vorführungen/Choreografie"

Was macht eine gute Vorführung aus? Wie erarbeite ich innovative Bewegungsmuster und Figuren? Wie setze ich besondere Akzente und Highlights in der Choreografie? Auf welche Art und Weise kann ich ein bestimmtes Thema interpretieren und umsetzen? Wie wähle ich die Musik und wie setze ich diese in Bewegung um? Diese und weitere Herausforderungen erarbeiten die Teilnehmer der Ausbildung zum Trainer B Breitensport "Vorführungen/Choreografie" an vier Terminen ab Ende Januar in Haslach.

Blick in die Präsentation der Prüfungsstücke der Trainer B-Ausbildung 2016.

Vielseitige und erfahrene Referenten vermitteln den Ausbildungsteilnehmern das choreografische Handwerkszeug für die Arbeit mit Vereinsgruppen aus unterschiedlichsten Bereichen. Die Ausbildung richtet sich an alle Trainer und Übungsleiter, die im Bereich Vorführungen, Show und Choreografie, im Wettbewerb "Rendezvous der Besten" oder auch im Bereich Gymnastik und Tanz / Dance aktiv sind oder aktiv werden möchten.

Inhalte der Ausbildung sind u.a.

  • Bewegung, Raum und Raumformationen
  • Musik / akustische Bewegungsbegleitung
  • Handlung
  • Einbeziehen von Objekten oder Großgeräten
  • Licht und Kostüme
  • "Der Choreograf / Übungsleiter und die Gruppe"
  • Gruppenvorführungen und -wettbewerbe

Voraussetzung:

  • Trainer / Übungsleiter C
  • Mindestalter 21 Jahre
  • Leitung einer eigenen Gruppe

Organisation und Ablauf: Die Ausbildung findet jeweils Samstag und Sonntag statt. Die Präsentation der Prüfungsstücke findet in einer öffentlichen Show am 16. Mai 2020 statt.

  • L-205901 | Teil 1: 25. – 26.01.2020 | Haslach
  • L-205902 | Teil 2: 07. – 08.03.2020 | Haslach
  • L-205903 | Teil 3: 28. – 29.03.2020 | Haslach
  • L-205904 | Prüfungsabend: 16.05.2020 | Haslach

Kosten:

  • BTZ-Abonnenten: 440 €
  • Regulär: 490 €
  • Inklusive Mittag- und Abendessen (insgesamt 9 Mahlzeiten)
  • Die Übernachtung mit Frühstück muss jeder Teilnehmer selbst organisieren.

Anmeldung: Im Turn-Informationsportal unter www.btb-tip.de