BTB-Regional jetzt in allen 13 Turngauen

Mit Jahresbeginn 2019 hat sich auch der Main-Neckar-Turngau dem Regionalkonzept des Badischen Turner-Bundes und seiner Turngaue angeschlossen. Damit können nun die Vereine aller 13 badischen Turngaue von den vielseitigen Service- und Fortbildungsangeboten von BTB-Regional profitieren und über ihre regionalen Ansprechpartner auf kurzem Weg Rat und Unterstützung einholen.

Durch gezielte Maßnahmen in den Bereichen Bildung, Vereinsentwicklung und Sportartenentwicklung soll BTB-Regional die Mitgliederentwicklung in den Vereinen nachhaltig positiv beeinflussen. BTB-Regional ergänzt das bisherige, bewährte Angebot der Turngaue, das ebenfalls kontinuierlich weiterentwickelt wird.

Auf Grundlage der geografischen Gegebenheiten, gewachsener Strukturen und einer fünfjährigen Konzeptions- und Pilotphase wurden vier Regionen gebildet, mit deren Hilfe seit 2017 eine flächendeckende Umsetzung von BTB-Regional angegangen wurde. Eine Region setzt sich aus zwei bis vier Turngauen zusammen und wird von hauptamtlichen BTB-Regionalreferenten im Teamwork mit den Regionalbeauftragten der Turngaue betreut. Der Main-Neckar-Turngau wird Teil der Region 1 "Rhein-Neckar". "Insbesondere die Unterstützung der Vereine durch BTB-Regional –mit dem Ziel, die Vereine individueller, zielgenauer und ortsnäher bei der Bewältigung der aktuellen und zukünftigen Herausforderungen zu beraten und zu unterstützen – waren stichhaltige Argumente für einen Beitritt", so Werner Wießmann, Vorsitzender des Main-Neckar-Turngaus.

Das Veranstaltungsprogramm 2019 von BTB-Regional mit vielseitigen Fortbildungs-, Informations- und Austauschmöglichkeiten in allen 13 Turngauen ist im BTB-Jahresprogramm veröffentlicht sowie unter www.badischer-turner-bund.de/bildung und über die Turngaue erhältlich.

⇒ Ansprechpartner BTB-Regional