Landeskinderturnfest 2022 aus der Kiste

Nachdem das Landeskinderturnfest 2021 nicht stattfinden konnte, wird es 2022 für alle interessierten Vereine ein Landeskinderturnfest aus der Kiste geben, um den Kindern und Vereinen die Wartezeit bis 2023 zu verkürzen.

Was ist das Landeskinderturnfest aus der Kiste?

Vereine können in Eigenregie zu einem frei wählbaren Zeitpunkt ab Ostern 2022 eine Hallenübernachtung durchführen und erhalten durch die Badische Turnerjugend ein Paket aus individuell buchbaren (Programm-) Bausteinen.

Mit der Anmeldung zum Landeskinderturnfest in der Kiste erhält der Verein das "Basispaket". Das enthält, wie es sich bei einem Landeskinderturnfest gehört, entsprechende Auszeichnungsmaterialien (z.B. Medaillen bei Wettkampfteilnahme), LKTF-Shirts, aber auch eine Songplaylist mit beliebten LKTF-Klassikern zum Abfeiern. 

Den Turnfesttanz gestalten die Vereine dieses Mal selbst und kreiren aus einem vorgegebenen Titel einen eigenen Tanz. Unter allen Einsendungen wird eine Jury den Gewinnerverein küren, der seinen Tanz im großen Rahmen beim nächsten Landeskinderturnfest präsentieren darf.

Aktionszeitraum: 14.04.2022 – 31.12.2022

Welche Bausteine sind zusätzlich buchbar?

  • Muck und Minchen Test inklusiv
  • Erlebnisrallye
  • neuer Wettkampf, der sich aus vielen Disziplinen der Wettkämpfe des Landeskinderturnfests zusammensetzt

Kosten:

Die Kosten setzen sich individuell aus den gebuchten Bausteinen zusammen.


Was müssen interessierte Vereine tun?  

  • Nachbarverein und/oder befreundeten LKTF-Verein für eine gemeinsame Hallenübernachtung animieren 
  • Teilnehmerzahl und Shirtgrößen festlegen  
  • Bausteine auswählen 
  • ANMELDEN  

Eine Anmeldung ist bis zum 30.01.2022 möglich! ⇒ zur Anmeldung

Weitere Informationen zum Basispaket und zu den buchbaren (Programm-) Bausteinen sind in der Ausschreibung zu finden!

Ausschreibung Landeskinderturnfest aus der Kiste 2022