| Jugend

Eine Woche voller Fachwissen zu Inklusion im Kinderturnen

Um nachhaltig für das Thema Inklusion im Kinderturnen zu sensibilisieren und die Vereine und ihre Übungsleiter fortzubilden, startet die Regionalliga Inklusion vom 7. bis 11. März 2022 ihre zweite digitale Inklusionswoche. Das Projektteamorganisiert dazu erneut spannende Workshops und Informationsveranstaltungen. Projekt- und Netzwerkpartner sowie Referierende aus ganz Deutschland geben Fachwissen und anschauliche Praxistipps für die Kinderturnstunde weiter.

In Onlineworkshops werden unter anderem Grundlagen zu Sportangeboten für Menschen mit geistiger Behinderung, leichte Sprache für Flyer und Websites sowie Mitmachangebote und wertvolle Anleitungen für die praktische Umsetzung thematisiert. Durch anschauliche Beispiele und die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs soll gezeigt werden, wie Zugänge für Menschen mit körperlicher und/oder geistiger Behinderung, mit sozialer Benachteiligung und Migrationshintergrund zum Kinderturnen geschaffen werden können. Unterschieden wird in diesem Jahr zwischen Fortbildungsangeboten zur Lizenzverlängerung, diemit einer Teilnahmegebühr von 15 Euro versehen sind, und Informationsveranstaltungen, die kostenfrei buchbar sind.

Ausführliche Programmübersicht

Weitere Informationen zur Regionalliga Inklusion

Fragen oder Anmerkungen gerne jederzeit per Mail an kinderturnennoSpam@dtb.de