| Jugend

Kinderturn-Kongress 2017: Frühbuchertarif bis 31. Dezember

Der Kongress vom 23. bis 25. März steht unter dem Titel "Wie bringen wir Kinder in Schwung?" und bietet rund 150 Praxis- und Theorieworkshops.

Zum siebten Mal findet am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) vom 23. bis 25. März 2017 ein großer Kongress rund um qualifizierte Bewegungsangebote und ganzheitliche Gesundheitsförderung im Kinder- und Jugendalter statt. Schwerpunktthema ist das Kinderturnen im Verein. Neben den Hauptvorträgen stehen 150 Praxis- und Theorieworkshops von rennommierten Referenten zur Wahl. Zielgruppe des Kongresses sind Übungsleiter, Erzieher, Lehrkräfte, Referendare, Sozialpädagogen und alle, die Kinder in Schwung bringen wollen.

 

Hauptvorträge:

  • "Was Kinder und Jugendliche heute brauchen" – Dr. Jan-Uwe Rogge
  • "Aktive Kinder – starke Kinder!?" – Prof. Dr. Alexander Woll und Prof. Dr. Iris Pahmeier
  • "Risiko wagen und verantworten im Kinderturnen" – Ilona Gerling
  • "Kinder stärken – Ressourcen entwickeln. Zur Bedeutung von Körper- und Bewegungserfahrung für die kindliche Entwicklung" – Prof. Dr. Renate Zimmer

 

150 Workshops aus den Themenbereichen:

  • Kinderturnen – motorische Grundlagenausbildung
  • Frühkindliche Bildung
  • Bewegtes Lernen
  • Tanz – Musik – Rhythmus
  • Bewegung, Entspannung und Gesundheit
  • Bewegung, Spiel und Sport in der Schule

 

Detaillierte Informationen und Anmeldung unter www.kongress-ka.de.