Muck & Minchen Test

Ein fröhliches Mitmachangebot der Badischen Turnerjugend für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren

Beim "Muck & Minchen Test" gilt es, verschiedene Stationen in verschiedenen Aufgabenbereichen zu absolvieren. Es gibt fünf Aufgabenbereiche mit jeweils vier unterschiedlichen Aufgaben. Pro Aufgabenbereich müssen zwei Aufgaben erfüllt werden. Bei jeder Aufgabe entspricht die maximal erreichbare Punktzahl dem Lebensalter der Teilnehmer.          

  • Aufgabenbereich 1: Koordination     
  • Aufgabenbereich 2: Turnen     
  • Aufgabenbereich 3: Turnspiele     
  • Aufgabenbereich 4: Kraft     
  • Aufgabenbereich 5: Gymnastik/Tanz

Als Auszeichnung für die Teilnahme am "Muck & Minchen Test" erhalten die Kinder eine Urkunde. Mädchen bekommen dabei eine Minchen-, Jungen eine Muck-Urkunde. Wenn aus jedem Aufgabenbereich mindestens zwei Aufgaben erfüllt wurden und insgesamt mindestens die Hälfte der Maximalpunktzahl erreicht wurde, gibt es die Auszeichnung "Bester Freund von Muck bzw. Minchen". Wenn weniger Punkte erreicht wurden, sind die Teilnehmer mit "Muck bzw. Minchen bekannt".

Durchführung:

Der "Muck & Minchen Test" ist ein tolles Angebot für Vereinsfeste oder die Einbindung in Kinderturnstunden. Er kann eigenständig von Übungsleitern/Vereinen umgesetzt werden. Die Stationen sind für alle Altersklassen gleich – d.h. es gibt nur einen Gerätaufbau. Was nach Lebensalter varriiert, sind die Schwierigkeitsgrade oder Wiederholungen.

Eine ausführliche Anleitung zur Durchführung des "Muck & Minchen Tests" sowie Laufkarten, Urkunden (männlich/weiblich) und Anhänger sind gegen eine Gebühr von 2 € pro Set beim Jugendsekretariat erhältlich.