Kinderturn-Test PLUS

Der Kinderturn-TestPLUS soll Erziehern, Lehrern und Übungsleitern als Hilfsmittel dienen, die Entwicklung und gezielte Förderung der von ihnen betreuten Kinder optimal zu begleiten. Der Test ist ein wissenschaftlich fundiertes Instrument, bietet bei Wiederholung Aufschluss über die Wirksamkeit von Bewegungsmaßnahmen und dient damit auch der Selbstevaluation.

Seit der Einführung des Kinderturn-Tests durch den Deutschen Turner-Bund (DTB), die BARMER und das Forschungszentrum für den Schulsport und den Sport von Kindern und Jugendlichen (FoSS) im Jahre 2009, haben über 500.000 Kinder in Deutschland den Test durchgeführt. Die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg hat die Testinhalte in Zusammenarbeit mit dem FoSS auf Basis des Deutschen Motorik-Tests 6-18 (DMT 6-18) zum Kinderturn-TestPlus weiterentwickelt. Über das FoSS kann eine Testtasche für die Durchführung des Kinderturn-TestPlus bestellt werden. Darin enthalten sind unter anderem Balancierstangen, ein Startbrett, eine Zentimeterskala, eine Testbroschüre und vieles mehr.

Weitere Informationen und Materialien zum Kinderturn-TestPlus (Homepage Kinderturnstiftung BW)