GYMWELT-Preis 2020: Erfolgreiche Vereinsarbeit wird belohnt!

Noch bis zum 31. Oktober haben BTB-Vereine im GYMWELT-Netzwerk Zeit, sich für den GYMWELT-Preis 2020 zu bewerben. Der Siegerverein gewinnt 2.000 Euro Preisgeld und einen Gutschein über 500 Euro für den Vereinsservice web2print. Und auch auf die weiteren "Treppchenplätze" warten attraktive Auszeichnungen. Dabei sind die Chancen einer Prämierung mit Geld- oder Sachpreisen für alle aktiven Vereine groß.

Foto: BTB | F. Mondl

Denn die Jury bewertet die Gesamtschau in den drei Bereichen "Angebotsentwicklung", "Markenführung und Öffentlichkeitsarbeit" sowie "Übungsleiterpflege" im Bereich des Fitness-, Freizeit- und Gesundheitssports. Zur Bewertung dient ein Punktesystem. Dabei fallen nicht nur besonders innovative und nachahmenswerte Ideen ins Gewicht, sondern auch die regelmäßige Überprüfung und Anpassung der Angebote und die Einbindung der Marke GYMWELT.

Das bedeutet: Jeder Verein hat die Chance auf einen Podestplatz, auch wenn er nicht in einem der Bereiche das "ganz große Rad" gedreht hat, dafür aber seine GYMWELT-Angebote konsequent weiterentwickelt und darauf achtet, seinen Übungsleitern als höchstes Gut entsprechende Wertschätzung entgegenzubringen. Die Bewerbung erfolgt online unter www.badischer-turner-bund.de/gymwelt-preis.