BTB GYMWELT-Fachtagung Dance

25. – 26. Mai 2019 | Lahr
Hallensportzentrum Mauerfeld
Martin-Luther-Str. 22, 77933 Lahr

Die Fachtagung bietet ein ganzes Wochenende lang vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten zum Thema Dance: u.a. Hip-Hop, Musical Dance, Ballett, Ästhetische Gymnastik, Kindertanz, Line Dance und vieles mehr. Auch Arbeitskreise zum Erarbeiten einer Choreografie und Hinweise zu den Wettkampfangeboten des BTB werden Inhalte der Fachtagung sein.

Zielgruppe der Workshops sind Vereinsgruppen mit Kindern und Teens über Erwachsene bis hin zu Älteren und Senioren.

Teilnehmen und neue Impulse im Verein setzen!

Workshops Samstag, 25. Mai 2019

Block 1 | Sa, 9.15 – 10.45 Uhr

mit Diana Tofan

In diesem Workshop zeigt euch Diana, wie ihr durch gymnastisches Krafttraining zu verschiedenen Hebungen kommt, die ihr in eine Choreografie einbauen könnt.

mit Anna Seel

Es wird eine Grundhaltung erarbeitet. Haltungsbewusstsein und Haltungsgefühl werden durch verschiedene Aufgabenstellungen zur Körperwahrnehmung mit verschiedenen Ballettexersisen geschult.

mit Ellen Winkler

Wie komme ich zur Bewegung? Welche Hilfsmittel kann ich dazu verwenden? Wie kann meine Gruppe tänzerisch die Handlung am besten darstellen?

mit Lea Gruenwald

Funky Jazz – Moderne Jazz-Choreografien auf angesagte Lieder für Jugendliche und Erwachsene ist Schwerpunkt in diesem Workshop.

mit Felicitas Hadzik

Die großartigen Choreografien des Broadways haben es dir angetan? Lerne in diesem Workshop die Original Choreografie des derzeit angesagten Musicals "Aladin".

mit Kristin Lang

Jazz-Elemente verbunden mit latein-amerikanischen Rhythmen – das wird euch Kristin in diesem Workshop vorstellen, Schwerpunkt liegt dabei auf Bachata.

Block 2 | Sa, 11.00 – 12.30 Uhr

mit Anna Seel

Der Workshop beinhaltet die Sprungtechniken von den kleinen zu den mittleren und dann zu den großen Sprüngen. Schwerpunkt des Workshops ist der Schwierigkeitskatalog für die Wettkampfe in Bereich Dance und Gymnastik und Tanz.

mit Kristin Lang

Grundlagen und Technik im Modern Jazz Dance sind Inhalte dieses Workshops. Am Ende steht eine kleine Choreografie, die ihr mittanzen könnt.

mit Ellen Winkler

Tanzen ist die Sprache des Körpers. Wir werden gemeinsam eine geheime Tanzsprache entwickeln, die nur die Teilnehmer entschlüsseln können. Daraus entstehen ganz individuelle Choreografien, die ihr mit eurer Gruppe gemeinsam entwickelt.

mit Jana Blase

Mit Salsa-Rhythmen die Fitness trainieren, das ist Thema dieses Workshops. Gute Laune und Spaß stehen im Vordergrund.

mit Felicitas Hadzik

Hier paaren sich sexy Street-Moves auf Heels mit Posing, Voguing und Jazzelementen. Mitzubringen: Absatzschuhe zum Tanzen, wahlweise Knieschoner.

mit Marion Berger

Marion stellt euch in diesem Workshop verschiedenen Tanzformen im Kreis, in der Linie und in der Gasse vor. Hier kommen sowohl flotte lateinamerikanische Rhythmen, Pop, Gospel wie auch Walzer zum Einsatz. Lasst euch überraschen.

Block 3 | Sa, 13.30 – 15.00 Uhr

mit Marion Berger

Line Dance kann so vielfältig sein und ist auch gut für die Fitness einsetzbar. Du musst keine komplizierten Schritte vermitteln, sondern kannst mit einer leichten, gleichmäßigen Choreografie sofort loslegen. Mit Pop, lateinamerikanischer Musik und tänzerischen Elementen – abgestimmt auf die jeweilige Zielgruppe – kannst du deine Teilnehmer begeistern.

mit Diana Tofan

Körperwellen werden in den Bereichen der Gymnastik als auch im Dance-Bereich bei den Wettkampfformaten benötigt. Diana zeigt euch Möglichkeiten, wie ihr Körperwellen erarbeiten könnt.

mit Ellen Winkler

Wir analysieren und erarbeiten gemeinsam ein Musikstück. Was gibt die Musik vor? Wie beeinflusst die Musik unsere Bewegung? Wie kann ich die Musik am besten umsetzen?

mit Lea Gruenwald

Die Klassiker des Musicals werden von Lea neu choreografiert und in einem Medley zusammengefasst.

mit Felicitas Hadzik

In diesem Workshop erlernen wir eine Jazz-Kombination aus vielen Grundelementen und Basic Steps.

mit Jana Blase

Jana wird euch in diesem Workshop ein paar Beispiele für eine Kindertanz-Stunde für die 6- bis 8-Jährigen geben.

Block 4 | Sa, 15.30 – 17.00 Uhr

mit Marion Berger

In diesem Workshop erlernt ihr leichte Tänze, die ihr für die Zielgruppe Ältere einsetzen könnt, wenn ihr eine längere Zeit in der Stunde tanzen möchtet. Dabei wird gleichzeitig das Herz-Kreislauf-System beansprucht.

mit Diana Tofan

Beweglichkeit und Dehnfähigkeit sind unerlässlich im Bereich Gymnastik und Tanz. In diesem Workshop zeigt euch Diana, wie ihr euch im gymnastischen Training dehnen könnt.

mit Ellen Winkler

Partnering ist oft Bestandteil einer guten Choreografie. Ellen wird mit euch Möglichkeiten der Partnerarbeit erarbeiten.

mit Lea Gruenwald

In diesem Workshop gibt euch Lea Ideen für die richtige Choreografie, damit es ein gelungener Auftritt wird. Formationswechsel, kleine Hebungen und Eye Catcher werden angesprochen.

mit Jana Blase

Durch tänzerisches Training kann sowohl der Körper als auch die Haltung trainiert werden. Im Bodystyling Dance Workshop von Jana könnt ihr das erfahren.

mit Kristin Lang

Reggaeton ist eine Musikrichtung aus Reggae, Hip-Hop, Merengue, lateinamerikanischen Musikrichtungen und elektronischer Tanzmusik. Kristin wird euch coole Moves zu dieser Musik zeigen.

Workshops Sonntag, 26. Mai 2019

Block 1 | So, 9.15 –10.45 Uhr

mit Luisa Appelles

In diesem Workshop stellt euch Luisa den Wettbewerb "Rendezvous der Besten" vor und erläutert euch die Bestimmungen für die Teilnahme.

mit Anna Seel

Drehungen sind eine komplexe Technik, deshalb werden verschiedenen Grundlagen erlernt. Mit einfachen Übungen z.B. Schulung der Ballenständen u.v.m. werden Drehungen erarbeitet.

mit Lea Gruenwald

Warum Improvisieren für jeden Tänzer wichtig ist und unbedingt ins Training eingebaut werden soll, ist Thema dieses Workshops.

mit Kristin Lang

In diesem Workshop stellt euch Kristin die Technik Locking vor und erarbeitet eine kleine Choreografie mit euch.

mit Jana Blase

Musik, Bewegung und Tanz fördern neben dem Herz-Kreislauf-System und der Koordination auch die Seele. In diesem Workshop zeigt euch Jana, wie ihr Dance-Elemente mit der Fitness verbinden könnt.

mit Kai Bollinger

It's showtime! Bekannte Musicalmelodien, Tanzschritte aus allen Bereichen abgestimmt auf einen Musical Song, das gewisse ETWAS und jede Menge guter Laune. Was braucht man mehr. Vorhang auf zum Musical-Finale. (aktuelle Show, Musical oder Musical-Film)

Block 2 | So, 11.00 – 12.30 Uhr

mit Jana Blase

Jana wird euch in diesem Workshop ein paar Beispiele für eine Kindertanz-Stunde für die 6- bis 8-Jährigen geben.

mit Kristin Lang

Grundlagen und Technik im Modern Jazz Dance sind Inhalte dieses Workshops. Am Ende steht eine kleine Choreografie, die ihr mittanzen könnt.

mit Lea Gruenwald

In diesem Workshop gibt euch Lea Ideen für die richtige Choreografie, damit es ein gelungener Auftritt wird. Formationswechsel, kleine Hebungen und Eye Catcher werden angesprochen.

mit Luisa Appelles

Der Fokus in diesem Workshop liegt auf der tänzerspezifischen Kräftigung.

mit Felicitas Hadzik

Hier paaren sich sexy Street-Moves auf Heels mit Posing, Voguing und Jazzelementen. Mitzubringen: Absatzschuhe zum Tanzen, wahlweise Knieschoner.

mit Kai Bollinger

Mann oder Frau ist nie zu alt zum Tanzen. Die Revival Dance Class.

Block 3, So, 13.30 – 15.00 Uhr

mit Anna Seel

Elementen aus dem Ballett, Jazz und Modern lassen sich zu einer Choreografie verbinden, lass deinen Körper mit Hilfe der Bewegung sprechen!

mit Luisa Appelles

In diesem Workshop erhaltet ihr eine Einführung und einen Überblick über die Struktur.

mit Lea Gruenwald

Beim Lyrical Jazz geht es um das Vertanzen von Songtexten. Lea wird mit euch ein paar Beispiele erarbeiten.

mit Jana Blase

Kinder haben in der Regel immer Lust an der Bewegung. Jana zeigt euch in ihrem Workshop, wie ihr Kinder zielgerichtet mit einfachen Tänzen schulen könnt.

mit Felicitas Hadzik

In diesem Workshop gehen wir gezielt auf die Bewegungsformen und Techniken am Boden ein (Rollen, Schwünge, dynamische Wechsel etc.). Lerne die Schwerkraft zu nutzen, dann sind der Bewegungsgestaltung keine Grenzen gesetzt.

mit Kai Bollinger

In dieser Stunde bringt euch Kai so richtig zum Grooven. Tanzelemente aus den verschiedensten Bereichen wie Hip Hop, Classic, Funk, Videoclip Dance verschmelzen zu einer coolen, funky Choreo.

Block 4 | So, 15.30 – 17.00 Uhr

mit Anna Seel

Beweglichkeit und Dehnung sind in der Gymnastik und im Tanz grundlegende Voraussetzungen. Anna zeigt euch wie ihr Dehnung in das Tanztraining durch verschiedene Bodenexercise integrieren könnt.

mit Luisa Appelles

In diesem Workshop lernt ihr choreografische Werkzeuge und Tricks kennen, die eine Gestaltung attraktiv und interessant auf den Zuschauer wirken lässt.

mit Jana Blase

Hip-Hop ist bei den Teenagern gefragt. Jana zeigt euch Schrittkombinationen aus dem Hip-Hop und lässt sie zu einer kleinen Gestaltung zusammenführen.

mit Lea Gruenwald

Burlesque verbindet Anmut, Tanz und erotischen Charme miteinander. In diesem Jahr wird Lea mit euch das Thema "Fifty Shades of Grey" erarbeiten. Lasst euch überraschen.

mit Felicitas Hadzik

Hier erwarten dich Übungsmuster, die dir helfen deinen Unterricht zu gestalten und Technik in choreografierten Folgen zu erarbeiten (Technik-Choreos, Raumdiagonalen etc.).

mit Kai Bollinger

Latino Rhythmen, schnelle Moves aus dem Bereich Latin, Salsa, Classic werden step by step zur heißen Solo-Tanznummer.

Organisatorisches

Teilnahmegebühren:

  • Tageskarte: BTZ-Abonnenten 95 €, regulär 115 €
  • 2-Tageskarte | BTZ-Abonnenten 150 €, regulär 190 €
  • Bei fünf und mehr Anmeldungen pro Verein gibt es einen Rabatt von 10 %.

Anmeldung:

  • Online über www.btb-tip.de (Lehrgangsnummer: L-195720) oder schriftlich über das Anmeldeformular
  • Meldeschluss: 15. Mai 2019
  • Detaillierte Infos zu Teilnahme und Rücktrittsbestimmungen sind der Ausschreibung zu entnehmen.

Anerkennung als Lizenzverlängerung: Bei einer Teilnahme an beiden Tagen werden 16 Lerneinheiten, bei nur einem Tag 8 Lerneinheiten zur Lizenzverlängerung der 1. Lizenzstufe für die Lizenzen Kinder- und Jugendturnen, Gymnastik/Rhythmus/Tanz, Fitness und Gesundheit Ältere, Rhythmische Sportgymnastik anerkannt sowie für den Trainer B Vorführungen/Choreografie.

Verpflegung: Der TV Lahr bietet vor Ort Mittagessen an. Zusätzlich gibt es Getränke, Kaffee & Kuchen, Brezeln und belegte Brötchen.

Ausschreibung GYMWELT-Fachtagung Dance 2019 (pdf)