Stipendien für Vereine:

EnBW finanziert Teilnahme an Lizenzausbildungen!

Als langjähriger und treuer Partner des Turnens im Land unterstützt die EnBW Energie Baden-Württemberg AG die Mitgliedsvereine im Badischen Turner-Bund mit einer Ausbildungsoffensive. Wer im Verein ehrenamtlich aktiv ist oder aktiv werden möchte, bislang aber keine Übungsleiterlizenz erworben hat, kann dies nun mit finanzieller Unterstützung der EnBW ändern. Der BTB-Partner unterstützt die Ausbildung von neuen Trainerinnen und Trainern, Übungsleiterinnen und Übungsleiter auf 1. und 2. Lizenzstufe.

Mit diesem Impuls trägt die EnBW zur Qualitätssicherung der Bewegungsangebote in den badischen Turn- und Sportvereinen bei und setzt ein starkes Zeichen in diesen besonderen Zeiten. "Es ist uns ein großen Anliegen, die Turn- und Sportvereine auf dem schwierigen Weg durch die Coronapandemie zu begleiten. Wir wollen sie unterstützen, die Herausforderung als Chance zu sehen und gestärkt daraus hervorzugehen", so Petra Knoke, Referentin für Events und Sponsoring bei der EnBW.

Denn die ehrenamtlich Engagierten sind die tragende Säule des Vereinslebens. Ihre Qualifizierung ist entscheidend für die attraktiven Sport- und Bewegungsangebote für Jung und Alt, ob im Freizeit- oder Leistungssport. Die Finanzierung von Lizenzausbildungen soll einen zusätzlichen Anreiz bieten, gerade jetzt die Qualifizierung voranzutreiben, Übungsleiterinnen und Übungsleiter an ihre Vereine zu binden und ihnen wesentliches Handwerkszeug für ihren weiteren Werdegang mit auf den Weg zu geben.

Voraussetzungen für die Finanzierung von Ausbildungen durch die EnBW:

  • Das Angebot richtet sich ausschließlich an Mitglieder aus BTB-Vereinen.
  • Es werden nur vollständige Trainer- bzw. Übungsleiterausbildungen der 1. und 2. DOSB-Lizenzstufe (Grund-, Aufbau- und Prüfungslehrgang) des BTB finanziert. Keine Berücksichtigung finden Angebote der DTB-Akademie.
  • Bereits gebuchte Ausbildungen können nicht berücksichtigt werden.
  • Die Anmeldung erfolgt über das unten stehende Onlineformular und ist nach Prüfung und Bestätigung seitens der BTB-Geschäftsstelle gültig.
  • Die Ausbildungsplätze sind begrenzt und werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Der Ausbildungsstart ist nicht ausschlaggebend.
  • Wichtig: Bei Rücktritt fallen die regulären Stornogebühren an, um einer "Reservierung" des Ausbildungskontingents entgegenzuwirken.

Infos Ausbildungswege und Termine im Jahr 2021 (pdf)

Ob im gewünschten Lehrgang noch freie Plätze verfügbar sind, kann über Eingabe der Lehrgangsnummer im Turn-Informationsportal angefragt werden.

Die Zahl der Stipendien ist begrenzt und deren Vergabe abhängig von der Reihenfolge der Anmeldung über das untenstehende Onlineformular.

Bei Fragen ist die BTB-Geschäftsstelle unter bildungswerknoSpam@badischer-turner-bund.de und Telefon 0721 1815-14 erreichbar.


Anmeldung EnBW-Stipendium

Persönliche Angaben
Ausbildung
Ich würde mich freuen, über das EnBW-Stipendium folgende Ausbildung zu absolvieren:
Absenden