T.I.P.
Das Turn-Informationsportal
Besuchen Sie T.I.P. - Das Turn-Informationsportal des Badischen Turner-Bund e.V.

Sportarten

Wählen Sie eine Sportart:


Inhaltsverzeichnis

Prüfungslehrgang 2017
Zentrallehrgang 2016 (11.-13.11.2016 | Pitztal)
Lehrteamsschulung 2016
Startklar für die Saison 2016/17
Zentrallehrgang 2015
Landeslehrteamsschulung 2015
Lehrteamsschulung im Pitztal 2014
Prüfungslehrgang 2014 (Prad/Sulden | 21.-27.04.2014)

 

Prüfungslehrgang 2017

Klirrende Kälte beim Prüfungslehrgang zum Saisonabschluss

[24.04.2017] Alljährlich findet in der Osterwoche der Prüfungslehrgang für die Übungsleiter des Fachgebiets Schneesport statt. Mit 14 Teilnehmern war es in diesem Jahr eine kleine Lehrgangsgruppe, die im Bereich Ski und Snowboard ihr Können unter Beweis stellte.

Schon die ersten drei Tage mit Temperaturen um -20°C machten es den Teilnehmern und Referenten nicht leicht auf der Piste. Immerhin entlohnten zwei abschließende schöne Tage auf dem Madritschgletscher in Sulden mit Sonne.

Trotz der harten äußeren Bedingungen zeigten die Teilnehmer große Disziplin und Zusammenhalt, was am Ende der Woche mit einem erfolgreichen Abschließen aller Teilnehmer in den einzelnen Disziplinen und Qualifikationsstufen belohnt wurde. So konnte am traditionellen Abschlussabend ausgelassen gefeiert werden und die Wintersaison des Fachgebiets Schneesport abgeschlossen werden.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch an die Familie Karner und ihrem Team zu richten, die uns im Hotel Zentral in Prad mit einer perfekten Infrastruktur für unseren Theorieunterricht und bester Verpflegung versorgt.

T. Hauser


Zum Seitenanfang

 

Zentrallehrgang 2016 (11.-13.11.2016 | Pitztal)

Übungsleiter Schneesport beim Zentrallehrgang im Pitztal geschult

[16.11.2016] Das Fachgebiet Schneesport führte den alljährlichen Zentrallehrgang vom 11. bis 13. November bei besten Schneebedingungen auf dem Pitztaler Gletscher durch. Mit 48 Teilnehmern in unterschiedlichen Fortbildungsgruppen war die Veranstaltung sehr gut besucht.

Inhaltlich wurde mit dem Thema Freestyle auf den anhaltenden Trend der jungen Generation eingegangen, um damit attraktive Angebote für den Nachwuchs in den Vereinen gestalten zu können. Ergänzt wurde dies vom allgegenwärtigen Thema Rhythmus, was im Skisport eine wesentliche Rolle spielt. Sowohl im Bereich Ski, als auch Snowboard wurden Qualifikationen für Übungsleiterprüfungen durchgeführt.

Das Landeslehrteam bedankt sich für das engagierte Mitwirken der Teilnehmer, wovon solch eine Fortbildung lebt. Wir wünschen allen Schneesportbegeisterten im BTB einen schneereichen und unfallfreien Winter!

T. Hauser


Zum Seitenanfang

 

Lehrteamsschulung 2016

Lehrteamsschulung des Fachgebiets Schneesport

[08.11.2016] Bereits Mitte Oktober war das Lehrteam des BTB-Fachgebiets Schneesport im Stubaital, um sich vom Bundeslehrteam des DTB über neue Ansätze unterrichten zu lassen. Am letzten Oktoberwochenende wurden diese Inhalte auf der internen Lehrteamsschulung auf dem Pitztaler Gletscher vertieft.

Darüber hinaus wurden zwei Tage für einen Exkurs in die Disziplin Telemark investiert. Telemark ist die ursprünglichste Form des Skilaufs und stellt hinsichtlich Gleichgewicht und Kraft erhöhte Anforderungen. Diese neue Bewegungserfahrung machte sich aus Sicht der Ausbilder auch positiv für das persönliche Fahrkönnen bemerkbar. Mit den Schwerpunkten Rhythmus und Freestyle werden die Fortbildungen in diesem Winter gestaltet werden. Gerade Freestyle spielt bei der jungen Generation eine wichtige Rolle.

Auf dem Schulungswochenende gab Jürgen Kast sein Ausscheiden aus dem Landeslehrteam bekannt. Das Fachgebiet dankt ihm für seine jahrelange Tätigkeit und freut sich, dass er weiterhin im Turngau Mittelbaden-Murgtal das Torlauftraining durchführen wird.

Ein besonderer Dank gilt auch der Familie Rainer, die mit dem Hotel Sonnblick ein wichtiger Kooperationspartner des Fachgebiets sind.

T. Hauser

Zum Seitenanfang

 

Startklar für die Saison 2016/17

Fachgebiet Schneesport in den Startlöchern

[15.09.2016] Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen und somit fällt für das Fachgebiet Schneesport auch schon bald wieder der Startschuss für die bevorstehende Saison.

Der vergangene Winter wurde mit der Landesfachtagung im April 2016 abgeschlossen und mit Neuwahlen im Fachausschuss wurden die Perspektiven, mit einem jungen Team in die Zukunft zu sehen, beschlossen. In Folge des positiven Feedbacks aus der vergangenen Saison, in der sich die jungen Landesausbilder beweisen konnten, wurde klar, dass die Zukunft des Fachgebiets in den Händen der jungen Generation liegt. Dies wurde mit der Wahl von Tobias Hauser zum Landesfachwart und Jörn Soehnle zum Leiter Lehrteam Ski von den Vertretern der Turngaue bekräftigt. So startet das Lehrteam mit frischem Wind in den Winter 2016/17 und ist bereits Mitte Oktober auf der Bundesschulung des DTB, um die neusten Impulse im Wintersport zu verfolgen und diese auf den Lehrgängen an die Übungsleiter weiterzugeben. Der Startschuss der Lehrgangssaison fällt mit dem Zentrallehrgang vom 11. bis 13. November auf dem Pitztaler Gletscher. Auch diese Location ist seit vergangener Saison neu für den BTB, wo versuchsweise erstmals dieser Zentrallehrgang stattfand. Einhellig war die Meinung, dass dieses Skigebiet beste Bedingungen bietet und die Infrastruktur genau den Bedürfnissen entspricht, was am vorigen Standort Stubaital immer wieder kritisiert wurde. Mit dem Hotel Sonnblick konnte auch hier ein zuverlässiger Partner gewonnen werden, um die Lehrgänge durchzuführen.

Das Fachgebiet Schneesport freut sich auch über Gäste, die die Lehrgänge zum eigenen Vergnügen im Schnee nutzen möchten.

Zur Terminübersicht BTB-Schneesport 2016/17

T. Hauser

Zum Seitenanfang

 

Zentrallehrgang 2015

Zentrallehrgang Pitztal 2015

[20.11.2015] Vom 13. bis 15. November 2015 führte das Fachgebiet Schneesport den Zentrallehrgang erstmals auf dem Pitztaler Gletscher durch. Die 36 Teilnehmer wurden nicht nur vom frischen Wind auf dem Gletscher erfasst, sondern auch von dem des jungen Lehrteams, mit den neusten Impulsen im Schneesport.

Das Landeslehrteam bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme und die konstruktive Mitarbeit! Wir wünschen allen einen schneereichen und sicheren Winter!

U. Leiser

Zum Seitenanfang

 

Landeslehrteamsschulung 2015

Landeslehrteam Schneesport startete in die Saison 2015/16

[02.11.2015] Am letzten Oktoberwochenende 2015 fand die dreitägige Landeslehrteamsschulung des Fachbereichs Schneesport mit dem neu zusammengestellten Lehrteam nach der Aufnahme der Nachwuchsausbilder (Christoph Forcher, Dominic Klein, Svenja und Jörn Soehnle und Thomas Strobel im Skilehrteam sowie Daniel Koch im Snowboardlehrteam) im Pitztal statt.
 
Voll motiviert startete das Ski- und Snowboardlehrteam bereits am Donnerstagmorgen trotz schlechten Wetter- und Sichtbedingungen mit einem zusätzlichen gemeinsamen Tag in die neue Lehrgangssaison. Am Freitag konzentrierte sich das Team auf die Abstimmung der Bewertungskriterien in Hinsicht auf die Anwärter- und Grundstufenprüfungen. Um auf dem aktuellsten Stand des Skilehrwesens auch außerhalb des Deutschen Turner-Bundes zu bleiben, übernahm auch dieses Jahr wieder Tim Fritz als Ausbilder des Deutschen Skilehrerverbandes die Programmgestaltung für Samstag und Sonntag. Das Snowboardlehrteam erweiterte und vertiefte intern die Inhalte der diesjährigen DTB-Schulung von Mitte Oktober.

Mit vielen neuen Impulsen und Freude blickt das Team zuversichtlich auf die kommende Saison und freut sich auf erfolgreiche Lehrgänge und tolle Tage im Schnee!

U. Leiser
Zum Seitenanfang

 

Lehrteamsschulung im Pitztal 2014


Am ersten Novemberwochenende fand die Schulung des Landeslehrteams im Pitztal statt. Unter den 16 Schneesportlern befanden sich unsere beiden Landesfachwarte sowie 7 Nachwuchsausbilder. Unter Anweisung von Tim Fritz aus dem Ausbilderteam des Skilehrerverbands wurden aktuellste Inhalte aus dem Skilehrwesen gefahren. Gerade die Leistungen der Nachwuchsausbilder stachen positiv heraus und wurden von Tim Fritz gelobt. Die Snowboardausbildung lief unter der Anleitung unserer Snowboard-Lehrteamsleiterin Amelie Möller.

Es freut uns besonders mit diesen jungen Nachwuchskräften in die kommende Saison starten zu können und euch auf den bevorstehenden Lehrgängen den frischen Wind und neue Impulse spüren zu lassen.

Einen besonderen Dank richten wir an Thomas Reiß, der nach langjähriger Tätigkeit für den Fachbereich Schneesport Im BTB in dieser Saison sein Ausscheiden bekannt gegeben hat.