T.I.P.
Das Turn-Informationsportal
Besuchen Sie T.I.P. - Das Turn-Informationsportal des Badischen Turner-Bund e.V.

Sportarten

Wählen Sie eine Sportart:


Inhaltsverzeichnis

Info-Abend
Die Herbstwelle 2017 rollt an!
Die GYMWELT-Kampagne geht weiter
Aufruf für die GYMWELT-Kampagnenwelle im Herbst 2016
Neue Regional-Flyer
Aufruf für GYMWELT-Kampagnenwellle im Herbst 2015
GYMWELT-Plakatierung in Karlsruhe
100. GYMWELT-Verein ausgezeichnet

 

Info-Abend

Zusatztermin: Info-Abend "GYMWELT" am 15. November in Pforzheim-Eutingen

[26.10.2017] Viele Vereine wünschen sich mehr Infos zur GYMWELT-Vereinskampagne und deren Umsetzung im eigenen Verein – das ergab die Vereinsbefragung von BTB-Regional. Deshalb gibt es einen zusätzlichen Info-Abend für alle Interessierten am 15. November in Edingen.

L-179231 | GYMWELT Info-Abend
15.11.2017 | 18.30 – 20.00 Uhr | Eutingen
Die GYMWELT Idee: Konzept & Chancen, Die Schritte zur Umsetzung, Best Practice Umsetzungsbeispiele aus den Vereinen

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung im T.I.P. oder an sabine.gaisser@btb-regional.de

Zum Seitenanfang

 

Die Herbstwelle 2017 rollt an!

Im MHTG bewegt sich was:
Bis 10. September registrieren und bei der GYMWELT-Kampagnenwelle dabei sein!

[29.08.2017] Auch 2017 wird wieder eine GYMWELT-Kampagnenwelle in einem Turngau des Badischen Turner-Bundes in Kooperation mit der AOK Gesundheitskasse geschaltet. Dieses Jahr wird die Kampagnenwelle im Markgräfler-Hochrhein-Turngau (MHTG) stattfinden. Inhalt werden wie in den Jahren zuvor Großflächenplakate in den Städten und Ortschaften der teilnehmenden GYMWELT-Vereine sowie eine flächendeckende Zeitungsbeilage sein.

Ziel der GYMWELT-Vereinskampagne ist es, die Qualität und Vielfalt der Vereinsangebote hervorzuheben sowie die Marke GYMWELT einem breiteren Publikum zu präsentieren. Um diese Ziele zu erreichen, ist es erforderlich, dass das GYMWELT-Logo bei der Kommunikation der Angebote aus dem Freizeit, Fitness- und Gesundheitssport mitgeführt wird. Mitmachen können alle Vereine, die Mitglied beim Badischen Turner-Bund sind, mindestens einen lizenzierten Übungsleiter im Verein haben und mindestens ein Angebot aus den Bereichen "Fitness + Gesundheit", "Tanz + Vorführungen" oder "Natursport" anbieten. Knapp 250 badische Vereine haben sich inzwischen dazu entschlossen, sich als GYMWELT-Verein zu registrieren und vom kostenlosen GYMWELT-Starterpaket, u.a. bestehend aus Logo, Stundenplan, Flyer, Plakaten, zu profitieren. Zusätzlich transportiert der BTB die teilnehmenden Vereine in seinen Verbandsmedien u.a. Badische Turnzeitung und Homepage.

Auch in allen Turngauen befinden sich inzwischen GYMWELT-Ansprechpartner, die die Vereine bei der Umsetzung der Vereinskampagne unterstützen. Über die Ansprechpartner ist es auch möglich Banner und Rollups als Leihgabe für Veranstaltungen zu beziehen.

Teilnehmen ist ganz einfach! Den ausgefüllten Vereinsrückmeldebogen per E-Mail an sebastian.geiss@badischer-turner-bund.de senden und die o.g. kostenlosen Arbeitsmaterialien erhalten.

Vereine aus dem MHTG, die sich bis zum 10. September 2017 anmelden werden bei der Kampagnenwelle 2017 auf alle Fälle noch berücksichtigt!

S. Geiss

Zum Seitenanfang

 

Die GYMWELT-Kampagne geht weiter

Die GYMWELT-Kampagne geht weiter

 

Turngau

Vereine

Breisgauer TG

15

Badischer Schwarzwald-TG

11

Elsenz-Turngau Sinsheim

12

Hegau-Bodensee-TG

24

TG Heidelberg

11

Karlsruher TG

18

Kraichturngau Bruchsal

11

TG Mannheim

20

Markgräfler-Hochrhein-TG

7

TG Mittelbaden-Murgtal

22

Main-Neckar-TG

14

Ortenauer TG

28

TG Pforzheim-Enz

9

Vereine der GYMWELT-Kampagne
(Stand: 01/2017)

[17.01.2017] Insgesamt 202 BTB-Vereine haben sich inzwischen der GYMWELT-Vereinskampagne zur besseren Vermarktung ihrer Angebote in den Bereichen Fitness-, Gesundheits- und Freizeitsport angeschlossen. In vielen dieser Vereine sind eine positive Mitgliederentwicklung sowie eine bessere Wahrnehmung in der Öffentlichkeit zu verzeichnen.

Das Turngau-Seminar 2012 gab den Ausschlag. Mit einer Präsentation des DTB-Vizepräsidenten Prof. Dr. Walter Brehm und einer Empfehlung der anwesenden Teilnehmer an das BTB-Präsidium wurde der Grundstein für die GYMWELT-Vereinskampagne in Baden gelegt.

Entwicklung GYMWELT-Kampagne 2012 – 2016

Nach einer konzeptionellen Planungsphase wurden im September 2013 Multiplikatoren für alle 13 badischen Turngaue geschult, die die GYMWELT in die interessierten Vereine tragen sollten. Zusätzlich wurde ein hauptamtlicher Mitarbeiter in der BTB-Geschäftsstelle installiert, der für allgemeine Fragen, die Umsetzung und die Bereitstellung kostenloser Materialien zuständig ist. Inzwischen hat auch jeder Turngau einen GYMWELT-Ansprechpartner und auch die BTB-Regionalreferenten können hinzugezogen werden.

Der TSV Karlsdorf hat den Anfang gemacht. Als erster Verein in Baden stellte der Verein aus dem Kraichturngau Bruchsal seine vielfältigen Angebote aus den Bereichen Fitness + Gesundheit, Tanz + Vorführungen und Natursport unter das Dach der GYMWELT – die TG Eggenstein war im Dezember 2016 der 200. Verein.

Mit der AOK Baden-Württemberg konnte ein verlässlicher Partner gewonnen werden, der durch seine finanzielle Unterstützung eine öffentlichkeitswirksame Werbekampagne ermöglicht, die bereits in mehreren Wellen über Plakatierungen und Tageszeitungen in Baden-Württemberg auf die GYMWELT aufmerksam machte. Die Zusammenarbeit mit der AOK soll in Zukunft noch intensiviert werden.

Zum Landesturnfest 2014 in Freiburg gab es die erste große Kampagnenwelle mit einer Sonderseite in der Badischen Zeitung sowie Großflächenplakaten in der Stadt. Werbemaßnahmen u.a. im Main-Neckar-Turngau, Karlsruher Turngau und zuletzt in den Turngauen Mittelbaden-Murgtal und Ortenau folgten.

Von links nach rechts:
Großfläche in Kuppenheim,
Sonderbeilage Herbst 2016,
GYMWELT-Plakat im neuen Layout
(erhältlich über die BTB-Geschäftsstelle)

Ergänzend wurden in den vergangenen vier Jahren Arbeitsmaterialien (u.a. Textbausteine, Stundenplan, Flyer und Plakate) zur Verfügung gestellt, die für alle teilnehmenden Vereine kostenlos über die BTB-Geschäftsstelle erhältlich sind.

Wie die Vereine die Marke GYMWELT in ihre Strukturen einbinden, können diese selbst festlegen. Die Spannweite reicht von der Platzierung auf der eigenen Homepage über die Umbenennung verschiedener Sportstätten (z.B. „GYMWELT Arena“) bis hin zu eigenen GYMWELT-Ansprechpartnern innerhalb des Vereins. In vielen Vereinen wurden schon verschiedene GYMWELT-Events (u.a. GYMWELT-Nächte, Tag der offenen Turnhalle) veranstaltet. Ein Fokus liegt dabei auf der Präsentation der vielfältigen Vereinsangebote für Nicht-Mitglieder.

Weitere Informationen, der Vereinsrückmeldebogen für die Anmeldung zur Teilnahme an der GYMWELT-Vereinskampagne sowie eine Übersicht der registrierten Vereine und der Ansprechpartner sind zu finden unter   www.badischer-turner-bund.de/sportarten > GYMWELT.

  • INFO-Abende 2017 – Die Marke GYMWELT im Verein
    15.03. | TG Neureut, 18.00 – 20.00 Uhr (L-179230)
    29.06. | TV Gengenbach, 19.00 – 21.15 Uhr (L-179332)

  • Regio-Stammtisch – GYMWELT-Austausch
    28.06. | TSG Rohrbach, 18.30 – 22.00 Uhr (L-179121)

S. Geiss

Zum Seitenanfang

 

Aufruf für die GYMWELT-Kampagnenwelle im Herbst 2016

GYMWELT-"Herbstwelle" in Mittelbaden-Murgtal und der Ortenau rollt an

Dieses Großflächenmotiv war im Herbst 2015 Teil der Werbemaßnahmen für die GYMWELT-Angebote der Vereine im Main-Neckar-Turngau

[23.06.2016] Großflächenplakate und Zeitungsbeilagen werden im Herbst 2016 in den Turngauen Mittelbaden-Murgtal und Ortenau auf die attraktiven Angebote der GYMWELT aufmerksam machen. Alle Vereine der beiden Turngaue, die sich bis zum 15. August registriert haben, werden berücksichtigt.

Macht euer Verein schon mit bei der GYMWELT? Wenn nicht, dann schnell anmelden und die Vorteile nutzen: u.a. Großflächenplakate in Vereinsnähe sowie eine Zeitungsbeilage mit Veröffentlichung der Vereinsangebote. 

Alle Infos zur Umsetzung der GYMWELT im Verein und warum es sich lohnt, Teil der GYMWELT zu werden

Weitere Infos zur öffentlichkeitswirksamen GYMWELT-Kampagne


Zum Seitenanfang

 

Neue Regional-Flyer

Neues Werbematerial für Vereine mit GYMWELT-Angeboten

[21.01.2016] Die GYMWELT wächst! 150 badische Vereine stellen ihre Freizeit-, Fitness- und Gesundheitssportangebote inzwischen unter das Dach der GYMWELT. Zu den bereits erhältlichen kostenlosen Werbematerialien wie GYMWELT-Stundenplan, Flyer und Plakate stehen für die teilnehmenden Vereine ab sofort Regionalflyer zur Verfügung.

Vereine, die sich bis Mitte Dezember 2015 dazu entschlossen haben, die GYMWELT umzusetzen, werden namentlich mit Homepage und der jeweiligen Postleitzahl aufgeführt. Weitere Auflagen sind geplant.

Erhältlich sind die Flyer über die BTB-Geschäftsstelle unter E-Mail an sebastian.geiss@badischer-turner-bund.de.

Regionalflyer können hier heruntergeladen werden:

Regioflyer Karlsruhe, Pforzheim-Enz und Bruchsal [pdf]

Regioflyer Mittelbaden-Murgtal und Ortenau [pdf]

Regioflyer Breisgau, Hegau, Badischer Schwarzwald und Markgräfler-Hochrhein [pdf]

Regioflyer Heidelberg, Mannheim, Sinsheim und Main-Neckar [pdf]

S. Geiss
Zum Seitenanfang

 

Aufruf für GYMWELT-Kampagnenwellle im Herbst 2015

GYMWELT-Kampagnenwelle im Main-Neckar-Turngau: bis zum 4. September 2015 registrieren!

[20.08.2015] Mit Beginn des neuen Schuljahres 2015/16 wird im nördlichsten badischen Turngau eine GYMWELT-Kampagnenwelle gestartet. Werbeplakate und eine Zeitungssonderbeilage werden wie bereits unter anderem im Hegau-Bodensee-Turngau (siehe Bilder) die Vereine der Region bei der Bewerbung ihrer GYMWELT-Angebote unterstützen und deren Angebotsvielfalt hervorheben.

Alle Vereine des Main-Neckar-Turngaus, die sich bis zum 4. September 2015 mit dem Vereinsrückmeldebogen für die GYMWELT registriert haben, werden mit Vereinskontakt und ihren GYMWELT-Angeboten in einer Tages- bzw. Wochenzeitung genannt. Gleichzeitig profitiert der Verein ab diesem Zeitpunkt natürlich von den bekannten Arbeitsmaterialien und Chancen der GYMWELT-Vereinskampagne.

zu Vereinsrückmeldebogen, weiteren Informationen und GYMWELT-Ansprechpartnern

Auch das Schwerpunktthema der BTZ 08/2015 beschäftigt sich intensiv mit vielen Erläuterungen, Tipps und Praxisbeispielen mit dem Einsatz der GYMWELT als Instrument der Vereinsentwicklung.
S. Geiss
Zum Seitenanfang

 

GYMWELT-Plakatierung in Karlsruhe

Plakatierung in Karlsruhe macht Lust auf GYMWELT und Landesgymnaestrada

[26.06.2015] Knapp drei Wochen vor der Landesgymnaestrada vom 3. bis 5. Juli 2015 in Karlsruhe ist die begleitende GYMWELT-Vereinskampagne angelaufen.

Die Plakate sollen Lust auf die vielfältigen GYMWELT-Angebote in den Turn- und Sportvereinen machen und einladen, die GYMWELT im Rahmen der Landesgymnaestrada bei Bühnen, Shows und Mitmachangeboten zu erleben.

Auch die Plakate speziell für die Highlight-Shows der Landesgymnaestrada sind im Karlsruher Stadtbild ein echter Blickfang.

Zum Seitenanfang

 

100. GYMWELT-Verein ausgezeichnet

Die GYMWELT in Baden wird "dreistellig": TV Öschelbronn ist der 100. Verein mit GYMWELT-Siegel

Cornelia Schatz (AOK Baden-Württemberg), Patricia Kühn und
Harald Wessinger (TV Öschelbronn) und Sebastian Geiss (BTB)

[10.06.2015] "Damit hatten wir bei unserer Anmeldung natürlich nicht gerechnet", bemerkte Harald Wessinger, Bereichsleiter Innenverwaltung/Finanzen beim TV 1891 Öschelbronn in seiner kurzen Ansprache bei der Auszeichnung als 100. badischer Verein mit GYMWELT-Siegel am 9. Juni 2015. Umso mehr freute man sich im Verein natürlich über die überraschende Ehrung und lud zu einem kleinen Empfang in der Steighalle in Öschelbronn.

Anwesend waren die Vorstandschaft des TV Öschelbronn, Cornelia Schatz von der AOK Baden-Württemberg, Sebastian Geiss, GYMWELT-Ansprechpartner beim Badischen Turner-Bund, und einige Teilnehmerinnen der „Fit und gesund“-Angebote des TV Öschelbronn. Von der AOK Baden-Württemberg, offizieller Partner der GYMWELT-Vereinskampagne des Badischen und Schwäbischen Turnerbundes, erhielt der TV Öschelbronn einen Scheck über 200 Euro, den der Verein für Sportartikel beim AOK-Verlag verwenden kann. Vom Badischen Turner-Bund gab es einen Bildungsgutsschein über 100 Euro für Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen.

Der Badische Turner-Bund und die AOK Baden-Württemberg gratulieren noch einmal recht herzlich und hoffen, dass noch viele Vereine dem TV Öschelbronn folgen werden, die ihre Angebote aus den Bereichen "Fitness und Gesundheit", "Tanz und Vorführung" und Natursport unter die sympathische Marke GYMWELT stellen.

Die Marke GYMWELT wurde vom Deutschen Turner-Bund eingeführt und wird seit Herbst 2013 auch im Badischen Turner-Bund als einheitliches Erkennungszeichen und Siegel für alle nicht-wettkampforientierten Vereinsangebote geführt und aufgebaut.

S. Geiss

Zum Seitenanfang