T.I.P.
Das Turn-Informationsportal
Besuchen Sie T.I.P. - Das Turn-Informationsportal des Badischen Turner-Bund e.V.

Sportarten

Wählen Sie eine Sportart:


Ältere / Senioren

 

Fit und gesund älter werden!

Schon seit vielen Jahren zählt der Bereich Ältere und Senioren zu den Schwerpunktaufgaben des Badischen Turner-Bundes. Mit dem demografischen Wandel erfährt dieser fachliche Bereich eine immer größere Bedeutung.

Der Badische Turner-Bund ist einer der Vorreiter in der Aus- und Fortbildung von Übungsleiterinnen und Übungsleitern speziell für ältere Menschen. Dabei sollen mit neuen Programmen auch Ältere und Senioren für Bewegungsprogramme interessiert werden, die bisher noch in keinem Turn- und Sportverein aktiv waren.



[17.09.2015] Der Badische Turner-Bund vergibt für die besten Vereinsideen im Bereich des Seniorensports den "Ruth-Erndwein-Innovationspreis 2015". Bewerbungsschluss ist am 31. Dezember.

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels wird es zur wichtigen Zukunftsaufgabe unserer Vereine, den älteren Mitgliedern sportliche und gesellschaftliche Angebote zu machen. Prämiert werden kreative und innovative Ideen beim Aufbau und der Betreuung von Seniorengruppen, bei der Bildung von Netzwerken und Kooperationen sowie einer wirkungsvollen Darstellung in der Öffentlichkeit. Teilnehmen können alle Turn- und Sportvereine, die Mitglied im Badischen Turner-Bund sind. Der erste Preis ist mit 500 Euro dotiert, der zweite und dritte mit 300 bzw. 200 Euro. Die Bewerbung für den Ruth-Erndwein-Innovationspreis erfolgt schriftlich unter Beifügung einer entsprechenden Präsentation an den Badischen Turner-Bund, Am Fächerbad 5, 76131 Karlsruhe.

Ruth Erndwein, von 1989 bis 2005 Landesfachwartin für Seniorenturnen und von 1993 bis 1999 Mitglied im Bereichsvorstand Allgemeines Turnen des Badischen Turner-Bundes, hat bereits vor Jahren eine private Stiftung gegründet, aus der sie dem BTB immer wieder Barmittel für Aktivitäten im Bereich des Seniorenturnens zufließen lässt. Im Jahr 2015 waren es 1.000 Euro, die unmittelbar unseren aktiven Vereinen zweckgebunden für die immer wichtiger werdende Arbeit mit Seniorengruppen zur Verfügung gestellt werden sollen. Der Bereichsvorstand Turnen (GYMWELT) hat auf seiner Sitzung am 10. September die Verwendung der Stiftungsgelder diskutiert und sich entschieden, den Ruth-Erndwein-Innovationspreis auszuloben, der zuletzt 2012 vergeben wurde und Zuspruch von der Stiftungsgründerin erfährt.


Aus- und Fortbildungen

Die demografische Entwicklung macht es überdeutlich: Die Anzahl älterer Menschen wächst kontinuierlich, wobei gleichzeitig auch das Bedürfnis nach aktiver Bewegung steigt. Für die Vereine des Badischen Turner-Bundes ist dies eine große Chance ihre Mitgliederzahlen zu erhöhen und in den "fitten Alten" zugleich auch neue, ehrenamtliche Mitarbeiter zu gewinnen. Wichtigste Bedingung ist eine hohe Qualität der im Verein angebotenen Sportprogramme. Dafür sorgt der Badische Turner-Bund mit seinem qualifizierten Aus- und Fortbildungsangebot für die Übungsleiterinnen und Übungsleiter.

Übungsleiter C – Fitness und Gesundheit Senioren



Qualitätssiegel Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein

Die hohe Wertigkeit der Seniorenarbeit in unseren Vereinen wird auch durch die Vergabe eines neu geschaffenen Zertifikats "Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein" geschaffen. Diese Auszeichnung erhalten Vereine, die ganz bestimmte Kriterien erfüllen. Dazu zählt beispielsweise auch die Verankerung eines Senioren-Beauftragten im Präsidium oder in der Leitung der Turnabteilung eines Vereins. Dabei geht es keineswegs nur um die Organisation des gesundheitsorientierten Sportbereichs, sondern auch um die Planung überfachlicher Aufgaben wie Wandertage, Ausflüge, Informationsveranstaltungen und Beratungen.




Linktipp:
Zum Seitenanfang