T.I.P.
Das Turn-Informationsportal
Besuchen Sie T.I.P. - Das Turn-Informationsportal des Badischen Turner-Bund e.V.

Aus- und Fortbildung im Badischen Turner-Bund

 
   
 

Jahresprogramm 2017

mit allen Informationen
rund um Termine,
Aus- und Fortbildungen
im Jahr 2017.

► zum Jahresprogramm

Der Badische Turner-Bund bildet jährlich mehr als 3.000 Übungsleiterinnen und Übungsleiter in zentralen und dezentralen Lehrgängen, Kongressen und Tagungen aus.

Die Lehrgangsinhalte spannen einen weiten Bogen von der Eltern-Kind-Ausbildung bis hin zu Bewegungsangeboten für Hochaltrige.

Kontakt BTB-Bildungswerk
Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe
Telefon: 0721 1815-28
Fax: 0721 26176

Turn-Informationsportal (T.I.P.)
Details und Onlineanmeldung zu den BTB-Bildungsangeboten

Zum Seitenanfang

 

GYMWELT-Fachtagung

GYMWELT-Fachtagung "Faszien – Pilates – Yoga"
1. – 2. Juli 2017 | Löffingen
Faszien-Training wird immer mehr nachgefragt. Daher hat der BTB das Thema verbunden mit den Themen Pilates und Yoga als Inhalt für eine größere Lehrveranstaltung mit 24 Workshops zur GYMWELT-Fachtagung "Faszien – Pilates – Yoga" ausgewählt. mehr...
Zum Seitenanfang

 

Freie Plätze

Jetzt Teilnahme sichern
an den spannenden Aus- und Fortbildungen in den kommenden Wochen!

Alle Fortbildungen können zur Lizenzverlängerung angerechnet werden. Teilweise ist eine Online-Anmeldung aufgrund der Kurzfristigkeit nicht mehr möglich, dann bitte schriftlich über das Anmeldeformular anmelden.

Freie Plätze gibt es noch in folgenden Veranstaltungen:

L-172091 | Übungsleiter C "Fitness und Gesundheit Senioren", Übungsleiter-Assistent Profil: Bewegt ins Alter
Viele Übungsleiter haben im Sportverein eine unterstützende Person, die bei Verhinderung des Übungsleiters die Stunde als Vertretung übernehmen kann. Diesen Helfern bietet der Badische Turner-Bund gemeinsam mit dem Badischen Sportbund Freiburg eine Qualifizierungsmöglichkeit an. Die Ausbildung zum Übungsleiter-Assistent mit dem Profil “Bewegt ins Alter“ ist für alle Vereinsmitarbeiter interessant, die noch keine Qualifikation besitzen, aber in den Übungsbetrieb integriert sind oder zukünftig eine Aufgabe übernehmen wollen. Dabei können Sportvereine in Zusammenarbeit mit weiteren Institutionen für ältere Menschen eine vielfältige Bewegungsfreude vermitteln.
Altersgerechte Belastungsformen werden in theoretischen und sportpraktischen Einheiten vermittelt. Im Vordergrund stehen dabei gesundheitsorientierte Angebote aus den Bereichen Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer. Sie lernen Möglichkeiten kennen, durch motivierende Spiel- und Übungsformen den altersbedingten Verschleißerscheinungen gezielt entgegen zu wirken und den Teilnehmern Spaß an Sport und Bewegung zu vermitteln.
Inhalte u.a.: Informationen zum Üben und Trainieren im Alter; Differenzierte Bewegungsangebote für den Sport mit Älteren; Koordination und Ausdauer für Ältere; Altersgerechte Kräftigung und Dehnung
29.05.-02.06.2017 | Sportschule Steinbach | Kosten: Vereinsmitglieder 100 €, TN anderer Organisationen 245 €
Der Übungsleiter-Assistent schließt mit einem Zertifikat ab und wird als Grundlehrgang für die Übungsleiterlizenz "Fitness und Gesundheit – Senioren" anerkannt.
Voraussetzung: Mitgliedschaft in einem Sportverein oder Teilnehmer andere Träger (z.B. Seniorenbüro, Altenpflegeheim), keine besonderen Vorkenntnisse/Vorerfahrungen nötig
 
L-175301/2 | DTB-Kursleiter Babys in Bewegung – mit allen Sinnen
Babys erobern sich über die Bewegung und Sinneswahrnehmung die Welt. Sie sind von Anfang an aktiv, interessiert und lernfähig. Die Babys in den einzelnen Entwicklungsphasen zu begleiten und sie so zu unterstützen, ist das Ziel des Kurses. Die Weiterbildung gliedert sich in zwei Module: Modul 1 "Das Baby von 3 bis 6 Monaten" und Modul 2 "Das Baby von 6 bis 12 Monaten". Die Module können einzeln und unabhängig voneinander besucht werden.
Inhalte: Bausteine der kindlichen Entwicklung; Bewegungs- und Körpererfahrung mit allen Sinnen; Babymassage; Spielerische Bewegungen für Eltern und Kinder / Lieder und Fingerspiele für das 1. Lebensjahr; Handling (Tragen und Sitzen); Planen von Gruppenstunden und Elternabenden; Vorstellung von Arbeitsmaterialien und ihren Einsatzmöglichkeiten; Netzwerke
L-175301 Teil 1 | 23.-24.06.2017 | Sportschule Steinbach
L-175302 Teil 2 | 29.-30.09.2017 | Sportschule Steinbach
Kosten pro Modul inkl. ÜN/VP: mit GYMCARD 215 €, regulär 255 €, inkl. VP: mit GYMCARD 190 €, regulär 230 €
Abschluss: Zertifikat DTB-Kursleiter/in Babys in Bewegung – mit allen Sinnen / Voraussetzungen: Erfahrung im Umgang mit (Klein-)Kindern, Übungsleiter C Breitensport Kinderturnen, Eltern-Kind-/Kleinkinderturnen oder gleichwertige Qualifikation / Umfang: Modul 1: 20 Lerneinheiten, Modul 2: 20 Lerneinheiten
 
L-176010 | Menschen mit beginnender Demenz bewegen – miteinander in Bewegung kommen
Schwerpunkt: MAT – Mentales-Aktivierungs-Training
Mit „Körper, Geist und Seele“ dabei sein und sich bewegen ist eine ganzheitliche Erfahrung, die gut tut und Sinn macht. Neben gesunder Ernährung, geistiger Aktivität und sozialem Miteinander ist die regelmäßige Bewegung – vor allem für Menschen mit Beeinträchtigungen der kognitiven Funktionen im Alter – ein wichtiger Baustein, um Gesundheit und Selbständigkeit so lange wie möglich zu erhalten. Übungen und Spielformen werden nach den im Alltag benötigten Fähigkeiten ausgewählt und sind dem veränderten Erleben eines Menschen mit Demenz angepasst. Die Bewegungsanregungen bereiten Freude und können ohne großen Aufwand in den Tagesablauf mit einbezogen werden.
24.06.2017 | Zell-Unterhamersbach | Kosten: BTZ-Abonnenten 50 €, regulär 60 €
Zielgruppe: Übungsleiter, Trainer und Alltagsbegleiter, als Ergänzung ihrer Ausbildung und (anerkannte) Fortbildung / Umfang: 8 Lerneinheiten / Referentin: Brigitte Joos
 
L-176111 | Bewegungsangebote für Vorschul- und Grundschulkinder – Spielerisch fit
Um lernen zu können, müssen Kinder vor allem Spaß haben. Aber: Wie „funktioniert“ lernen? Wie sich durch kindgerechte Bewegungsangebote „spielend lernen“ lässt, soll in dieser Fortbildung im Vordergrund stehen. Durch verschiedenste Spiel- und Bewegungsangebote auf psychomotorischer Basis (Wahrnehmen – Erleben – Handeln) werden den Teilnehmern Grundlagen vermittelt, die den Kindern einen optimalen Start in die Schule ermöglichen.
Inhalte u.a.: Bewegte Spiele zum Farben, Formen und Zahlen lernen; Spiele zur Förderung der Konzentration, Ausdauer und des logischen Denkens; Spiele zur Förderung der koordinativen Fähigkeiten; Alte Spiele aus Großmutters Zeiten neu erleben; u.v.m
24.06.2017 | Weinheim | Kosten: BTZ-Abonnenten 55 €, regulär 65 €
Umfang: 8 Lerneinheiten / Referentin: Sonja Unselt
 
L-175480 | Yoga – Pranayama und Bandhas
Die Fortbildung richtet sich an Yoga-Kursleiter und Yogalehrer, die die Grundlagen der Pranayama vertiefen und ihre Übungspraxis verfeinern wollen. (Referentin: Elisabeth Alber)
Inhalte u.a.: Wiederholung der Grundlagen des Pranayama; Wiederholung der wesentlichen Bandhas; Intensives Üben von ausgewählten Pranayamas; Pranayama als Hinführung zur Meditation; Wie und wann integriere ich Pranayama in die Yogastunden?; Pranayama-Modellstunden
01.-02.07.2017 | Sportschule Steinbach |  Kosten inkl. ÜN/VP: BTZ-Abonnenten 180 €, regulär 210 €
Umfang: 16 Lerneinheiten
 
L-174531/2 | Kinderturnen: Ran an die Geräte
Inhalte u.a.: Methodische Hinführung zu verschiedenen Fertigkeiten im Gerätturnen; Aufwärmarbeit im Gerätturnen; Haltungsschulung; Sprungschulung (Referenten: Referententeam BTB)
L-164531 | 03.-05.07.2017 | Sportschule Schöneck | Kosten: BTZ-Abonnenten 70 €, regulär 80 €
L-164532 | 11.-12.11.2017 | Mannheim Rheinau | Kosten: BTZ-Abonnenten 70 €, regulär 80 €
(Der Lehrgang findet zweimal statt, die Termine hängen also nicht zusammen.)
Zielgruppe: alle Übungsleiter, die in den Kinderturn-Gruppen vermehrt Gerätturnen anbieten / Umfang: mindestens 16 Lerneinheiten.
 
L-171051/2 | Übungsleiter C Kinderturnen (6- bis 12-Jährige)
Motto: "Kinderturnen ist vielseitig"
Inhalte u.a.: didaktisch-methodische, pädagogische, sportmedizinische, trainingswissenschaftliche Grundlagen; vielfältige und grundlegende Körper- und Bewegungserfahrungen; Gerätturnen; Gymnastik und Tanz; Fitnesstraining für Kinder; Spiele; Wettkämpfe im Kinderturnen
Zielgruppe: Vereinsmitarbeiter, die den Kindern (6. – 12. Lebensjahr) eine gute, vielfältige, motorische Grundlagenausbildung bieten möchten.
L-171051 | Aufbaulehrgang: 03.-07.07.2017 | Sportschule Steinbach
L-171052 | Prüfungslehrgang: 18.-22.09.2017 | Sportschule Steinbach
Kosten: BTZ-Abonnenten 185 €, regulär 205 €
Voraussetzungen: Vereinsmitgliedschaft und Teilnahme am dezentralen Grundlehrgang, bestehend aus: Modul 1 überfachlich, Modul 2 Eltern-Kind-/Kleinkinder-, Kinder-, Jugend- und Gerätturnen, Modul 3: Kinder-, Gerätturnen / Bis zur Prüfung muss der Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses (9 LE, nicht älter als 2 Jahre) vorliegen.
 
L-175455 | 4XF-Instructor CrossTraining
Das neue CrossTraining-Programm ist ein kombiniertes, funktionales und athletisches Ganzkörpertraining für Männer und Frauen. Auf den ersten Blick mutet das kombinierte Training aus Turnen, Gewichtheben und Leichtathletik nicht wie eine revolutionäre Trainingsmethode, sondern wie Retro-Gymnastik an; mit Übungen, die es schon vor Jahrzehnten gab. Doch neu ist der Mix der traditionellen aber funktionalen Übungen sowie die Art und Weise wie trainiert wird. Neben Kraft und Ausdauer werden vor allem auch Koordination und Schnelligkeit
trainiert. Nicht mit isolierten Übungen an Fitnessgeräten, sondern mit komplexen, klassischen Ganzkörperübungen (z.B. Klimmzug, Liegestütz, Kniebeuge) und Übungen aus der Leichtathletik (z.B. Sprints, Sprünge), dem Turnen (z.B. Aufschwünge, Stützübungen) oder dem Gewichtheben. Es ist ein extrem herausforderndes Trainingsprogramm, das den ambitionierten Sportler mit Sicherheit an seine Leistungsgrenze bringt. Die unkomplizierten Übungen, die in Form von kompakten individuellen Workouts (WOD), Zirkeln, Parcours oder im Gruppentraining bewältigt werden, sind für jedermann geeignet. Durch die Verwendung üblicher Turnhallenausstattung/-geräte und Alltagsmaterialien (Seile, Autoreifen etc.) ist das Programm mit einfachsten Mitteln von Vereinen, Personal-Trainern und Studios in- und outdoor umzusetzen. (Referentin: Diana Sehringer)
Inhalte u.a.: Die CrossTraining-Philosophie; Typische CrossTraining-Übungen; Typische CrossTraining-Geräte: Medizinball, Springseil, Langhantelstange, Turnkästen, Turnringe, Klimmzugstange/Reckstange, Kugelhantel/Kurzhantel etc.; Workouts Of The Day (WOD); Trainingsplanung; CrossTraining für Vereine, Personal-Trainer, Fitness-Studios; Planung, Einrichtung, Marketing und Organisation von CrossTraining-Angeboten
07.-08.07.2017 | Sportschule Steinbach | Kosten inkl. ÜN/VP: mit GYMCARD: 235 €, regulär 270 €; inkl. VP mit GYMCARD 210 €, regulär 245 €
Voraussetzungen: Basismodul Gesundheitstraining oder gleichwertige / höherwertige Ausbildung (u.a. Übungsleiter-/Trainerlizenz) / Umfang: 15 Lerneinheiten
 
L-175070 | DTB-Trainer Osteoporose
Inhalte u.a.: Entstehung und Symptomatik von Osteoporose; Kriterien der Diagnosesicherung; Stellenwert des Sports in der Osteoporose-Prävention; Biomechanik der Wirbelsäule; Ernährung; Sportpädagogische Prinzipien; Muskeltraining und Mobilisation; Entspannungsverfahren; Rückengerechtes Verhalten im Alltag; Koordinationsschulung; Psychomotorik (Referentin: Ulla Häfelinger)
28.-30.07.2017 | Sportschule Steinbach | Kosten: inkl. ÜN/VP mit GYMCARD 292 €, regulär 337 €; inkl. VP mit GYMCARD 242 €, regulär 297 €
Voraussetzungen: Übungsleiter B Sport in der Prävention oder Sport in der Rehabilitation oder abgeschl. Sportstudium (Lehramt, Magister, Diplom) oder abgeschlossene Berufsausbildung als Gymnastiklehrer oder Krankengymnast/Physiotherapeut oder eine gleichwertige Qualifikation auf Anfrage / Umfang: 25 Lerneinheiten
 
L-175280 | Funktionelles Figurtraining mit Kleingeräten
Ein sanftes Krafttraining für einen wohlgeformten Körper. Trainieren mit Kleingeräten, wie Brasil®, Ball, Matte oder Topanga. Kleine und handliche Trainingsgeräte werden gerne und dauerhaft in Gruppenkursen genutzt und bringen Motivation und Effektivität ins Training! Ihr Vorteile sind: Ihre Handhabung, sie sind meist selbsterklärend, haben einen zusätzlichen Motivationsfaktor, erleichtern oder erschweren Basis-Übungen, stützen oder entlasten und variieren bekannte Bewegungsabläufe. Die Teilnehmer werden in diesem Lehrgang inspiriert, wie sie ihre „Lieblingsübungen“ abwandeln können, und lernen viele neue Übungen kennen, die sie in ihre Kursformate integrieren können. (Referentin: Gaby Fastner)
29.-30.07.2017 | Sportschule Schöneck | Kosten: inkl. ÜN/VP mit GYMCARD 205 €, regulär 240 €; inkl. VP mit GYMCARD 180 €, regulär 215 €
Zielgruppe: Übungsleiter, Trainer und Sportfachkräfte / Umfang: 15 Lerneinheiten
 

Weitere aktuelle Bildungsmaßnahmen:

Zum Seitenanfang

 

"Wunschzettel" Fortbildungen

ÜL-Forum: Fortbildung nach Wunsch

Gezielt auf die Bedürfnisse der Übungsleiterinnen und Übungsleiter abgestimmte Fortbildungen sind ein wichtiges Anliegen des Badischen Turner-Bundes. Im "ÜL-Forum" können Wünsche eingereicht werden. Details

Zum Seitenanfang

 

Lehrgangsanmeldung

T.I.P. – Das Informationsportal des Badischen Turner-Bundes

Im Turn-Informationsportal (T.I.P.) können Sie nicht nur jederzeit alle Aus- und Weiterbildungen sowie sonstige Lehrveranstaltungen des Badischen Turner-Bundes einsehen, sondern sich auch direkt online anmelden und Ihre Anmeldungen verwalten. Um das Informationsportal zu nutzen, ist eine Registrierung erforderlich. Weitere Hinweise finden Sie direkt auf der Registrierungsseite. Zum Turn-Informationsportal

Zum Seitenanfang