T.I.P.
Das Turn-Informationsportal
Besuchen Sie T.I.P. - Das Turn-Informationsportal des Badischen Turner-Bund e.V.

Aus- und Fortbildung im Badischen Turner-Bund

 
   
 

Jahresprogramm 2017

mit allen Informationen
rund um Termine,
Aus- und Fortbildungen
im Jahr 2017.

► zum Jahresprogramm

Der Badische Turner-Bund bildet jährlich mehr als 3.000 Übungsleiterinnen und Übungsleiter in zentralen und dezentralen Lehrgängen, Kongressen und Tagungen aus.

Die Lehrgangsinhalte spannen einen weiten Bogen von der Eltern-Kind-Ausbildung bis hin zu Bewegungsangeboten für Hochaltrige.

Kontakt BTB-Bildungswerk
Am Fächerbad 5 | 76131 Karlsruhe
Telefon: 0721 1815-28
Fax: 0721 26176

Turn-Informationsportal (T.I.P.)
Details und Onlineanmeldung zu den BTB-Bildungsangeboten

Zum Seitenanfang

 

GYMWELT-Fachtagung "Dance & Gym" 2017

 
  Bild: B. Hentschel
BTB GYMWELT-Fachtagung "Dance & Gym"
29. – 30. April 2017 | Bretten

Die Workshops der BTB GYMWELT-Fachtagung "Dance & Gym" umfassen sowohl Modern Dance als auch verschiedene Richtungen des Jazz sowie Trends für Jugendliche, z.B. Hip-Hop. Ballett als Grundlage für eine tänzerische Ausbildung wird natürlich ebenfalls nicht fehlen und auch das Thema Choreografie ist in die Fachtagung integriert. mehr...

Zum Seitenanfang

 

Forum Kinderturnen 2017

Forum Kinderturnen 2017
– Dezentrale Lehrgangsreihe voller Ideen für tolle Kinderturnstunden

Die BTJ-Fortbildungsreihe steht unter dem Motto "Kontaktreiches Kinderturnen" und reist mit den Arbeitskreisen "Neue Kontakte zu Alltagsmaterialien", "Kontaktreiches Toben, Rangeln, Raufen" sowie "Respektvoller Kontakt" durch die Turngaue. Geboten werden zahlreiche Anregungen für ein zeitgemäßes und gesundheitsorientiertes Kinderturnen in Vereinen und Kitas.

Noch bevorstehende Termine 2017: 01.04. Pforzheim | 02.04. Ringsheim | 22.04. Au am Rhein | 30.04. Waldhof Alle Infos
Zum Seitenanfang

 

Freie Plätze

Jetzt Teilnahme sichern
an den spannenden Aus- und Fortbildungen in den kommenden Wochen!

Alle Fortbildungen können zur Lizenzverlängerung angerechnet werden. Teilweise ist eine Online-Anmeldung aufgrund der Kurzfristigkeit nicht mehr möglich, dann bitte schriftlich über das Anmeldeformular anmelden.

Freie Plätze gibt es noch in folgenden Veranstaltungen:

L-174090 | GesundheitPro – Männer in Aktion
Inhalte u.a.: Ganzkörpertraining an der Langbank; Kraft-Fitness-Stunde; Beweglichkeit und Mobilität; Training mit dem eigenen Körpergewicht; Funktionelles Fitnesstraining; Rückenfitness (Intervall-Training); Beckenbodentraining; Koordinationstraining; Spielerisch zu mehr Fitness
26.-28.04.2017 | Sportschule Steinbach | Kosten: BTZ-Abonnenten 70 €, regulär 80 €
Zielgruppe: Die Fortbildung richtet sich schwerpunktmäßig an Übungsleiter, die reine Männergruppen betreuen. / Umfang: mind. 16 Lerneinheiten / Referenten: Referententeam BTB
 
L-176080 | Outdoor-Fitness
Die Vielfalt des Outdoor-Trainings entdecken. Auf der Wiese oder im Wald finden sich abwechslungsreiche Trainingsmöglichkeiten für Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit.
Inhalte u.a.: Outdoor-Fitness; Abwechslungsreiches Training in und mit der Natur; Yoga-Walking, eine Verbindung von Yoga, Atemschulung und Gehen (Referenten: Luisa-Marie Appelles, Marianne Burgert)
06.05.2017 | Kenzingen | Kosten: BTZ-Abonnenten 50 €, regulär 60 €
Umfang: 8 Lerneinheiten
 
L-175451 | 4XF Instructor Functional Training (Basic)
Functional Training ist eine Trainingsmethode, bei der die unterschiedlichen Muskelgruppen nicht isoliert, sondern integriert in unterschiedliche Bewegungsmuster trainiert werden. Durch das Training in Muskelketten, das sind Muskeln bzw. Muskelgruppen, die erst durch ihr Zusammenspiel komplexe Bewegungen erzeugen, verbessert sich deren Zusammenarbeit und somit auch die Leistungsfähigkeit sowie die Funktionalität.
Die Optimierung von Bewegungen ist im Functional Training von zentraler Bedeutung: Je besser die Muskeln als Team (Kette) arbeiten, desto ökonomischer und sicherer wird die Bewegung ausgeführt. Doch Functional Training bezieht sich nicht nur auf die bewegungsausführenden Muskeln, sondern auch auf die stabilisierenden Muskeln. Somit ist Functional Training mit seinen dynamischen und statischen Komponenten gleichzeitig auch ein Stabilisationstraining.
Inhalte u.a.: Grundlagen des Functional Trainings / Medizinischer Hintergrund; Das Konzept des Functional Trainings / Trainingsmethodik; Gestaltung einer Trainingseinheit / Einfache Trainingsprogramme; Functional Training in der Prävention / für Fitness-Sportler; Trainingsgeräte / Tools im Functional Training; Kleine Auswahl und Durchführung von sportmotorischen Tests im Functional Training; Dynamisches Aufwärmen - Warm-up / Abwärmen – Cool-down; Basisübungen und Basic Workouts zur Steigerung von Flexibilität / Schnelligkeit / Stabilisation u. Rumpfkraft (Core) / Kraft / Koordination / Ausdauer (Referentin: Diana Sehringer)
06.-07.05.2017 | Sportschule Steinbach | Kosten inkl. ÜN/VP: mit GYMCARD 235 €, regulär 270 €; inkl. VP: mit GYMCARD 210 €, regulär 245 €
Umfang: 15 Lerneinheiten / Voraussetzungen: Basismodul Gesundheitstraining oder GeräteFitness oder gleich- bzw. höherwertige Ausbildung (u.a. Übungsleiter, Trainerlizenz)
 
L-176330 | Rope Skipping für Einsteiger
Für Übungsleiter, die mit ihren Gruppen mal etwas ganz anderes probieren möchten. Schnuppere in die Vielseitigkeit des Rope Skippings. Du lernst die verschiedenen Seilarten kennen, sowie die Grundtechniken und wie du das Seil an die Kinder bringst.
13.05.2017 | Südbaden | Kosten: BTZ-Abonnenten 15 €, regulär 25 €
Umfang: 8 Lerneinheiten
 
L-175220 | DTB-Instructor LaGym
Dance Feeling – Spaß haben und einfach abtanzen! LaGYM ist das Trendangebot der Turnverbände für ihre Vereine. Spaß, Fitness, Schwitzen, Tanzen bzw. rhythmisches Bewegen auf Musik stehen im Vordergrund. Kleine Schrittkombinationen werden auf fetzige, aktuelle Musiktitel getanzt, es werden keine endlos langen und komplizierten Choreografien erarbeitet. Angenehme Nebeneffekte sind Förderung von Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Lockernde und entspannende Sequenzen runden das Programm ab.
Zielgruppe der Instructor-Weiterbildung sind vor allem tanz-, fitness-, rhythmus- und musikbegeisterte Übungsleiter und Trainer, die LaGYM als eigenständiges Programm bzw. als Partys oder Nights in ihrem Verein anbieten wollen.
Inhalte u.a.: Grundschritte der unterschiedlichen Tanzstile und Schrittkombinationen, Techniktraining; Verschiedene Musikstile; Programm-Choreografien; Erstellen eines Choreogramms; Intensitätssteuerung; Unterrichtsmethodik; Präsentation und Kommunikation; Marketing und Konditionen (Referentinnen: Anke Ernst, Tanja Ade)
19.-21.05.2017 | Sportschule Schöneck | Kosten inkl. ÜN/VP: mit GYMCARD 330 €, regulär 370 €; inkl. VP: mit GYMCARD 280 €, regulär 320 €
Umfang: 20 Lerneinheiten / Anerkennung: Zertifikat LaGYM–Instructor und LaGYM-Lizenz / Voraussetzung: Trainer-Lizenz Fitness-Aerobic, DTB-Trainer GroupFitness, Trainer-Lizenz Gymnastik, Rhythmik, Tanz oder lizenzierte/zertifizierte Übungsleiter/Trainer ohne einen Abschluss in den Bereichen Aerobic,Tanz und GroupFitness, die das Modul "GroupFitness erleben" absolviert haben / Enthaltene Materialien: 1 Musik-CD, 1 DVD sowie 1 LaGYM-Tanktop
 
L-176200 | DTB Highlight – Antara®
Antara® verbindet neue wissenschaftliche Erkenntnisse mit bewährten Elementen der Bewegung, Atmung und Entspannung. Charakteristisch für Antara® sind die ruhigen und funktionellen Bewegungsabfolgen. Die Übungsabläufe wiederholen sich und werden kontinuierlich gesteigert. Diese ritualisierten Abläufe ermöglichen mit jedem Training mehr Intensität und führen somit zu sichtbaren und spürbaren Resultaten. (Referent: Karin Albrecht)
21.05.2017 | Karlsdorf | Kosten: mit GYMCARD 85 €, regulär 115 €
Umfang: 8 Lerneinheiten
 
L-174520 | Leistungsvoraussetzungen schaffen
Um am Wettkampfsport, Landeskinderturnfesten etc. teilnehmen zu können, müssen bestimmte Forderungen erfüllt werden. Diese gilt es zielgerichtet zu erarbeiten.
Inhalte u.a.: Grundlagen zur Haltungsschulung; Krafttraining im Kindesalter; Sportartspezifische Voraussetzungen; Persönliche Entwicklung; Ausdruck durch Ballett
22.-24.05.2017 | Sportschule Schöneck | Kosten: BTZ-Abonnenten 70 €, regulär 80 €
Umfang: mindestens 16 Lerneinheiten
 
L-172091 | Übungsleiter C "Fitness und Gesundheit Senioren", Übungsleiter-Assistent Profil: Bewegt ins Alter
Viele Übungsleiter haben im Sportverein eine unterstützende Person, die bei Verhinderung des Übungsleiters die Stunde als Vertretung übernehmen kann. Diesen Helfern bietet der Badische Turner-Bund gemeinsam mit dem Badischen Sportbund Freiburg eine Qualifizierungsmöglichkeit an. Die Ausbildung zum Übungsleiter-Assistent mit dem Profil “Bewegt ins Alter“ ist für alle Vereinsmitarbeiter interessant, die noch keine Qualifikation besitzen, aber in den Übungsbetrieb integriert sind oder zukünftig eine Aufgabe übernehmen wollen. Dabei können Sportvereine in Zusammenarbeit mit weiteren Institutionen für ältere Menschen eine vielfältige Bewegungsfreude vermitteln.
Altersgerechte Belastungsformen werden in theoretischen und sportpraktischen Einheiten vermittelt. Im Vordergrund stehen dabei gesundheitsorientierte Angebote aus den Bereichen Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer. Sie lernen Möglichkeiten kennen, durch motivierende Spiel- und Übungsformen den altersbedingten Verschleißerscheinungen gezielt entgegen zu wirken und den Teilnehmern Spaß an Sport und Bewegung zu vermitteln.
Inhalte u.a.: Informationen zum Üben und Trainieren im Alter; Differenzierte Bewegungsangebote für den Sport mit Älteren; Koordination und Ausdauer für Ältere; Altersgerechte Kräftigung und Dehnung
29.05.-02.06.2017 | Sportschule Steinbach | Kosten: Vereinsmitglieder 100 €, TN anderer Organisationen 245 €
Der Übungsleiter-Assistent schließt mit einem Zertifikat ab und wird als Grundlehrgang für die Übungsleiterlizenz "Fitness und Gesundheit – Senioren" anerkannt.
Voraussetzung: Mitgliedschaft in einem Sportverein oder Teilnehmer andere Träger (z.B. Seniorenbüro, Altenpflegeheim), keine besonderen Vorkenntnisse/Vorerfahrungen nötig

L-174300 | fit und gesund – im Karlsruher Turngau
Inhalte u.a. Grundlagen Funktionelles Training / Funktionelles Training ohne Geräte / Modernes Zirkeltraining
17.-18.06.2017 | FV Rußheim | Kosten: BTZ-Abonnenten 70 €, regulär 80 €
Umfang: 16 Lerneinheiten
 
L-175301/2 | DTB-Kursleiter Babys in Bewegung – mit allen Sinnen
Babys erobern sich über die Bewegung und Sinneswahrnehmung die Welt. Sie sind von Anfang an aktiv, interessiert und lernfähig. Die Babys in den einzelnen Entwicklungsphasen zu begleiten und sie so zu unterstützen, ist das Ziel des Kurses. Die Weiterbildung gliedert sich in zwei Module: Modul 1 "Das Baby von 3 bis 6 Monaten" und Modul 2 "Das Baby von 6 bis 12 Monaten". Die Module können einzeln und unabhängig voneinander besucht werden.
Inhalte: Bausteine der kindlichen Entwicklung; Bewegungs- und Körpererfahrung mit allen Sinnen; Babymassage; Spielerische Bewegungen für Eltern und Kinder / Lieder und Fingerspiele für das 1. Lebensjahr; Handling (Tragen und Sitzen); Planen von Gruppenstunden und Elternabenden; Vorstellung von Arbeitsmaterialien und ihren Einsatzmöglichkeiten; Netzwerke
L-175301 Teil 1 | 23.-24.06.2017 | Sportschule Steinbach
L-175302 Teil 2 | 29.-30.09.2017 | Sportschule Steinbach
Kosten pro Modul inkl. ÜN/VP: mit GYMCARD 215 €, regulär 255 €, inkl. VP: mit GYMCARD 190 €, regulär 230 €
Abschluss: Zertifikat DTB-Kursleiter/in Babys in Bewegung – mit allen Sinnen / Voraussetzungen: Erfahrung im Umgang mit (Klein-)Kindern, Übungsleiter C Breitensport Kinderturnen, Eltern-Kind-/Kleinkinderturnen oder gleichwertige Qualifikation / Umfang: Modul 1: 20 Lerneinheiten, Modul 2: 20 Lerneinheiten
 
L-176010 | Menschen mit beginnender Demenz bewegen – miteinander in Bewegung kommen
Schwerpunkt: MAT – Mentales-Aktivierungs-Training
Mit „Körper, Geist und Seele“ dabei sein und sich bewegen ist eine ganzheitliche Erfahrung, die gut tut und Sinn macht. Neben gesunder Ernährung, geistiger Aktivität und sozialem Miteinander ist die regelmäßige Bewegung – vor allem für Menschen mit Beeinträchtigungen der kognitiven Funktionen im Alter – ein wichtiger Baustein, um Gesundheit und Selbständigkeit so lange wie möglich zu erhalten. Übungen und Spielformen werden nach den im Alltag benötigten Fähigkeiten ausgewählt und sind dem veränderten Erleben eines Menschen mit Demenz angepasst. Die Bewegungsanregungen bereiten Freude und können ohne großen Aufwand in den Tagesablauf mit einbezogen werden.
24.06.2017 | Zell-Unterhamersbach | Kosten: BTZ-Abonnenten 50 €, regulär 60 €
Zielgruppe: Übungsleiter, Trainer und Alltagsbegleiter, als Ergänzung ihrer Ausbildung und (anerkannte) Fortbildung / Umfang: 8 Lerneinheiten / Referentin: Brigitte Joos
 
L-176111 | Bewegungsangebote für Vorschul- und Grundschulkinder – Spielerisch fit
Um lernen zu können, müssen Kinder vor allem Spaß haben. Aber: Wie „funktioniert“ lernen? Wie sich durch kindgerechte Bewegungsangebote „spielend lernen“ lässt, soll in dieser Fortbildung im Vordergrund stehen. Durch verschiedenste Spiel- und Bewegungsangebote auf psychomotorischer Basis (Wahrnehmen – Erleben – Handeln) werden den Teilnehmern Grundlagen vermittelt, die den Kindern einen optimalen Start in die Schule ermöglichen.
Inhalte u.a.: Bewegte Spiele zum Farben, Formen und Zahlen lernen; Spiele zur Förderung der Konzentration, Ausdauer und des logischen Denkens; Spiele zur Förderung der koordinativen Fähigkeiten; Alte Spiele aus Großmutters Zeiten neu erleben; u.v.m
24.06.2017 | Weinheim | Kosten: BTZ-Abonnenten 55 €, regulär 65 €
Umfang: 8 Lerneinheiten / Referentin: Sonja Unselt

Weitere aktuelle Bildungsmaßnahmen:

Zum Seitenanfang

 

"Wunschzettel" Fortbildungen

ÜL-Forum: Fortbildung nach Wunsch

Gezielt auf die Bedürfnisse der Übungsleiterinnen und Übungsleiter abgestimmte Fortbildungen sind ein wichtiges Anliegen des Badischen Turner-Bundes. Im "ÜL-Forum" können Wünsche eingereicht werden. Details

Zum Seitenanfang

 

Lehrgangsanmeldung

T.I.P. – Das Informationsportal des Badischen Turner-Bundes

Im Turn-Informationsportal (T.I.P.) können Sie nicht nur jederzeit alle Aus- und Weiterbildungen sowie sonstige Lehrveranstaltungen des Badischen Turner-Bundes einsehen, sondern sich auch direkt online anmelden und Ihre Anmeldungen verwalten. Um das Informationsportal zu nutzen, ist eine Registrierung erforderlich. Weitere Hinweise finden Sie direkt auf der Registrierungsseite. Zum Turn-Informationsportal

Zum Seitenanfang